Drucken

Jon Moxley kritisiert WWE-Promos

Geschrieben von Claudia.

mox 090721 FB

Jon Moxley sprach in einer kürzlichen Ausgabe des "Oral Sessions-Podcasts" über sein neues Buch und den Entscheidungsprozess, welches Material darin enthalten sein soll.

"Soweit es darum geht, was reingehört und was nicht, ist es ein wenig wie ein Wrestling-Match oder eine Promo. Das ist der Grund, warum WWE-Promos so f***ing schlecht sind, weil sie 5000 verdammte Wörter da reinpacken, die nicht nötig sind," sagte Moxley.

Stattdessen sollten die WWE Superstars seiner Meinung nach das aussprechen dürfen, worum es vordergründig geht, um es letztendlich auf den Punkt zu bringen. Moxley lieferte ein simples Beispiel, wie eine direkte und bessere Promo aussehen kann: "Ich werde dir am Samstagabend den Hintern versohlen, weil ich dich nicht leiden kann. Bumm, fertig!"

wp pumKeine AEW News mehr verpassen, sofort informiert werden und immer auf dem Laufenden bleiben. Hier unsere PUSH-Nachrichten abonnieren

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.