Drucken

*SPOILER* zum geplanten AEW Debüt von Daniel Bryan

Geschrieben von Daniel.

bryan 280821 FB

Wie Bodyslam berichtet, sollen sich die Pläne zum geplanten Debüt von Daniel Bryan bei All Elite Wrestling geändert haben. Bryan sollte ursprünglich beim AEW Dyamite: Grand Slam TV-Special am 22. September bei All Elite Wrestling debütieren, da allerdings mit steigenden COVID-19 Zahlen in New York zu rechnen ist, möchte man das Debüt von Daniel Bryan vorziehen.

Demzufolge soll der ehemalige WWE Superstars bereits am 05. September bei AEW All Out zurückkehren. Wie sein Debüt aussehen wird, ist derzeit noch ungewiss. Allerdings ist es so gut wie sicher, dass Bryan beim Pay-Per-View Event zurückkehrt. Es bleibt ebenfalls abzuwarten, welchen ersten Gegner er bei AEW bekommen wird.

Als das Publikum in der vergangenen Ausgabe von Dynamite "YES" chantete, erfolgt ein dezenter Hinweis von CM Punk auf das mögliche AEW Debüt von Daniel Bryan. Der Straight Edge Superstar bat die Fans um noch etwas Geduld.

Sein letztes WWE Match bestritt Bryan gegen Roman Reigns bei Friday Night SmackDown am 30. April. Danach lief sein WWE Vertrag aus. Mehrere Monate lang verschwand Bryan komplett von der Bildfläche. Auf Instagram veröffentlichte er vor drei Wochen eine Bildaufnahme mit seiner Tochter. Bryan teilte immer wieder in Interviews mit, dass er mehr Zeit für seine Familie aufbringen möchte und daher darüber nachdenken wird, ob er auch künftig als Vollzeit-Wrestler antreten möchte. 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Bryan Danielson (@bryanldanielson)

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.