Drucken

Nach seinem Debüt bei All Out: Ehemaliger NXT Superstar erklärt, warum er einen Vertrag bei AEW unterzeichnet hat

Geschrieben von Daniel.

Achtung! Diese Meldung beinhaltet *SPOILER!* Wer AEW All Out noch sehen und nicht gespoilert werden möchte, sollte diese Meldung später lesen.

coleaew 060921 fb

Wie bereits berichtet, debütierten beim gestrigen AEW All Out PPV Event mit Ruby Soho, Bryan Danielson und Adam Cole gleich drei ehemalige WWE Superstars. Fightful Select sprach in einer Pressekoferenz nach AEW All Out auch mit Adam Cole über die Bewggründe seiner Entscheidung sich All Elite Wrestling anzuschließen. Der ehemalige NXT Star war selbst ziemlich überrascht, da er angenommen hatte, dass seine Vertragslaufzeit bei WWE länger wäre.

"Ja, ich war auch überrascht und hatte den Eindruck, dass mein (WWE) Vertrag noch sechs Monate laufen würde. Deshalb war es auch eine Überraschung für mich, aber auch für WWE. Viele Leute wussten, dass ich mich auf eine kurze Vertragsverlängerung (bei WWE NXT) eingelassen habe und ich war mitten in einer wirklich ernsten Fehde mit Kyle O'Reilly, die mir wichtig war. Er ist einer meiner weltweit besten Freunde. Doch danach hat sich etwas Neues für mich ergeben. Das kam alles sehr überraschend.

Cole äußerte sich auch dazu, warum er bei AEW unterschrieben hat.

"Ich hatte alles gesehen, was AEW macht. Ich war schon unzählige Male hier, um (seine bessere Hälfte) Britt Baker zu unterstützen und mit der Crew abzuhängen, und es ist einfach die beste Crew überhaupt. Die Shows sind fantastisch, die Fans sind fantastisch, aber gleichzeitig hatte ich mir dort (bei WWE) auch einen guten Ruf erarbeitet. Aber ich wusste schon sehr früh, dass ich hierher wollte und das ist nun kein Vorwurf an sie (WWE).

Ich hatte dort eine hervorragende vierjährige Zeit, aber ich wollte zurückkommen und mit einer Crew arbeiten, die ich rund um die Uhr lieben kann. Eine Crew, die genauso leidenschaftlich für das Pro-Wrestling ist wie die Fans und ich - alle, die das Gleiche fühlen, also war die Entscheidung ziemlich einfach.

"Das Gespräch (vor dem AEW Vertragsabschluss) lief großartig. Wir hatten eine wirklich ausgezeichnete Unterhaltung über viele verschiedene Dinge, aber das Gespräch selbst war großartig. Ich habe keine schlechten Erfahrungen mit ihm (Tony Khan) gemacht. Er ist ein beeindruckender Mann, der in vielerlei Hinsicht Respekt verdient."

coleaew060921 SP

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.