Drucken

Chris Jericho wollte die "Scream Queen" Daffney bei WWE sehen

Geschrieben von Daniel.

jeridaffney 190921 fb

Während des Figure Four Daily Podcasts sprach Lance Storm über den Versuch von Chris Jericho, Daffney Unger bei der WWE unter Vertrag zu bekommen.

"Ich kann mich an keine Zeit erinnern, in der ich sie nicht glücklich gesehen habe, in der sie lächelte und wie sie stets alle um sie herum zum Lachen gebracht hat und selbst auch glücklich war.

Nicht, dass ich sie so gut gekannt habe, aber Jericho kannte sie gut, da sie zur damaligen Zeit mit dem Bandkollegen von Fozzy verheiratet war. Die eine Geschichte über die "Scream Queen" Daffney, die ich lustig finde, ist, dass Jericho versucht hatte sie nach der Invasion (Storyline im November 2001) in die WWE zu bringen.

Ich weiß noch wie Jericho mit erzählte, dass er zu den Verantwortlichen in das WWE Büro gegangen ist und Daffney vorgeschlagen hat. Die Person aus dem Büro sagte ihm: "Wir mögen diese schreiende Sache von Daffney nicht. Und er antwortete: 'Gut, dann sag ihr einfach, sie soll nicht schreien, ist ja nicht so, dass sie unbedingt schreien muss und es ist auch nicht das Einzige, was sie kann.'"

Daffney Unger nahm sich am 01. September 2021 im Alter von 46 Jahren das Leben.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.