Drucken

Ruby Soho: "Die Entscheidung für AEW fiel mir nicht schwer"

Geschrieben von Daniel.

rubysoho 190921 fb

Wie bereits berichtet (siehe hier), sprach Ruby Soho über ihr Debüt bei AEW unmittelbar nach dem All Out PPV 2021. In einem Interview mit Sports Illustrated enthüllte die 30-Jährige weitere Details.

"Mein Herz schlug mir bis zum Hals. Bis zu All Out wusste ich nicht, dass es tatsächlich passiert. Als es dann so weit war, habe ich mich erneut in das professionelle Wrestling verliebt. Ich war überglücklich. Diese Leute haben mich angenommen, meinen Weg und mich, den ich gegangen bin.

Das entfachte ein Feuer in mir, welches ich schon lange nicht mehr gespürt habe. Diese Leute waren bereit, mich aufblühen zu sehen und es gibt keine bessere Bühne als AEW, um das zu tun.


Die Entscheidung für AEW fiel mir nicht schwer. Ich war schon lange bevor ich WWE verlassen habe ein Fan von AEW. Ich spürte, dass dieses Unternehmen etwas ganz Besonderes und ganz anderes war. Jetzt, wo ich hier bin, wird mir allmählich klar, dass dies die Heimat ist, nach der ich immer gesucht habe. Hier gehöre ich hin und fühle mich geehrt, dass ich die Möglichkeit habe, bei AEW auftreten zu können."

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.