Drucken

Matt Hardy äußert sich erneut zum Vorfall seines Bruders und deutet eine mögliche Charakteränderung an

Geschrieben von Daniel.

matthardy 040722 fb

In der "Being The Elite" YouTube-Show sprach Matt Hardy teilweise in seiner On-Air Rolle offen und direkt über die unerwarteten und unglücklichen Wochen, die er und sein Bruder Jeff hinter sich haben - von der verletzungsbedingten Absage eines AEW Tag Team Title Matches bis hin zu Jeffs jüngstem Problem mit Drogenmissbrauch.

"Seit ich zu AEW gekommen bin, habe ich immer und immer wieder, für die meisten wahrscheinlich bis zum Erbrechen, davon gesprochen, das Vermächtnis der Hardys zu festigen", beginnt Matt. "Es geht darum, unser Vermächtnis zu festigen und zu beweisen, dass wir eines der größten Tag-Teams aller Zeiten sind. Vielleicht bin ich davon geradezu besessen. Selbst wenn ich auf diese Situationen zurückblicke, war ich so niedergeschlagen und gebrochen, doch dies auf eine lustige Art und Weise. Und dann kamen wir schließlich zusammen zu AEW und wir waren wirklich dabei, unser Vermächtnis als die Größten aller Zeiten zu zementieren. All das änderte sich jedoch aufgrund von Jeffs Situation und diese Chance ist nun vorbei.

"Ich gebe Jeff nicht die Schuld daran", sagte Matt. "Ich gebe Jeff gewiss nicht die Schuld dafür. Ich schaue in den Spiegel und denke: 'Ich bin derjenige, der ihn immer wieder zurückbringt. Ich bin derjenige, der von diesem Vermächtnis besessen ist, uns als eines der größten Tag-Teams aller Zeiten zu beweisen! Vielleicht liegt es an mir!'

Eines kann ich mit Bestimmtheit sagen: Dass ich die AEW World Tag Team Titel nicht gewonnen habe, hat mich gebrochen. Aber nicht auf eine lustige, fantastische Art und Weise, ganz und gar nicht. Es hat mich in der Realität gebrochen. Warum kümmere ich mich also noch um irgendetwas?"


In der letzten Folge seines Podcasts "The Extreme Life of Matt Hardy" ging Hardy näher auf diese Promo ein.

"Sie war sehr aufrichtig", sagte Hardy. "Es basierte auf einer Menge Realität und ich habe versucht, mich ein wenig daran zu orientieren, aber ich habe einige andere Ideen für eine neue Richtung, offensichtlich, da Jeff für wer weiß, wie lange weg ist. Ich würde gerne eine neue Richtung einschlagen", fuhr er fort. "Eine neue Version von Matt Hardy beginnen und sie auf einem realen Szenario aufbauen."

Laut Hardy könnten wir im Laufe der Zeit einen "widersprüchlicheren" Matt Hardy sehen und tatsächlich twitterte er das Wort "CONFLICTED", zusammen mit einem Video der "Being the Elite"-Promo.

Für den aufmerksamen Betrachter könnte das Hemd, welches Hardy in diesem Segment trägt und auf dem die Worte "Yellow Kings" und "Carcosa" zu lesen sind, ein Hinweis auf diese neue Richtung sein. Beides sind Anspielungen auf die Werke des Horrorschriftstellers Robert M. Chambers aus dem 19. Jahrhundert, der vordergründig durch ein Buch mit Kurzgeschichten mit dem Titel "The King In Yellow" bekannt wurde. In einer der Geschichten, "The Repairer of Reputations", erzählt ein unzuverlässiger Erzähler, der an einer Kopfverletzung leidet, eine "kaputte" Geschichte, die den folgenden Auszug enthält:

"Ich bin zusammengebrochen - ich war in einem Irrenhaus, und jetzt - wo alles gut wird - wo ich den König vergessen habe - den König in Gelb, und - aber ich werde wieder verrückt - ich werde verrückt -"

Carcosa ist eine dunkle, geheimnisvolle Stadt, die in Chambers' Werk vorkommt, vielleicht verflucht ist und unter anderem in H.P. Lovecrafts Cthulhu-Mythos und in der HBO-Serie "True Detective" Erwähnung findet.

Hardy ist seit der Verhaftung seines Bruders aktiv geblieben und nahm an der AAA TripleMania in Tijuana teil, hat aber seit Double or Nothing, als er und Jeff die amtierenden AEW Tag Team Champions "The Young Bucks", besiegten, nicht mehr an einem AEW-Fight teilgenommen.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.