Drucken

Die M-Reviews´ Year End Awards 2018 - Der beste Film 2018

Geschrieben von General M.


MRABESTERFILM

2018 bot weit mehr als nur gefühlt einen Marvel- und Star Wars - Film nach dem anderen. Neben den üblichen Verdächtigen gab es viele weitere fantastische Filme, die nicht nur in Erinnerung bleiben, sondern auch in jede gut sortierte Filmsammlung gehören. 

                                   Nominiert für den besten Film des Jahres waren:  

                                        - DEADPOOL 2 (20th Century Fox, David Leitch)
                         - DIE UNGLAUBLICHEN 2 (The Walt Disney Company, Brad Bird)
                                 - A QUIET PLACE (Universal Pictures, John Krasinski)
                                                  - THE AVENGERS: INFINITY WAR 
                                   (The Walt Disney Company, Anthony und Joe Russo)
                         - THE GREATEST SHOWMAN (20th Century Fox, Michael Gracey)
                          - READY PLAYER ONE (Warner Bros. Pictures, Steven Spielberg)
                                      - AQUAMAN (Warner Bros. Pictures, James Wan)
                        - AUFBRUCH ZUM MOND (Universal Pictures, Damien Chazelle)
                         - CHRISTOPHER ROBIN (The Walt Disney Company, Marc Forster)

                                                                  Gewonnen hat: 

 
                                                   6176428 sa

Mittlerweile weiß es wohl längst jeder: Hugh Jackman kann singen. Dass er dabei aber auch ein begabter Schauspieler ist, zeigt er hier auf beeindruckende Weise...doch auch der restliche Cast steht dem Hauptdarsteller in nichts nach. Fantastische, mitreißende Songs mit Ohrwurmgarantie, eine wundervolle Mischung zwischen Dramatik und Heiterkeit und zauberhafte Bilder machen The Greatest Showman nicht nur zu einer toll erzählten Biographie, sondern für mich auch zum absolut besten Film des Jahres! This is the greatest shoooooooooow! 

Damit sind die diesjährigen M-Reviews Year End Awards allesamt vergeben. Wir freuen uns schon jetzt auf die Preisverleihung Ende 2019 und sind sehr gespannt, welche Highlights wir im kommenden Jahr erwarten dürfen. 

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.