Drucken

Batman: The Telltale Series - Season 2/Episode 3 - "Zerbrochene Maske"

Geschrieben von General M.

20171122230017 1

                                          Getestet und verfasst von General M

Der Riddler ist längst keine Bedrohung mehr für Gotham City. Denkste! Dass der Rätselkönig auch nach seinem Ableben noch für die ein oder andere Falle gut ist, beweist die dritte Episode der zweiten Staffel von Telltale´s Batman unter dem Titel "Zerbrochene Maske" eindrucksvoll. 

Nachdem Bruce Wayne alias Batman sich mit Hilfe der noch immer herrlich unausstehlichen Agency - Chefin Amanda Waller in der zweiten Episode in die Kreise um Harley Quinn, Bane, John Doe und Co. eingeschleust hat, um mehr über deren Pläne in Erfahrung zu bringen, gerät der Dark Knight zunehmend zwischen die Fronten von Gut und Böse. Die sinistre Bande, die sich selbst "Der Pakt" nennt, vermutet nach dem geglückten Raub von Riddler´s tiefgekühlter Leiche nicht ganz zu Unrecht, dass sich in ihren Reihen ein Maulwurf befindet. Während Kraftprotz Bane mit simplen, aber schlagkräftigen Taktiken versucht, die Ratte ausfindig zu machen, jagen Harley, Freeze und Doe dem Vermächtnis des Riddlers hinterher. Was genau er vorhatte, wissen sie nicht. Aber groß ist es. Und gefährlich. Also Grund genug, sich der Sache mit allen Kräften anzunehmen. Hilfe bekommt der Pakt dabei von einer sehr agilen Meisterdiebin, die Bruce nur allzu gut vertraut ist. 

20171123000046 1
                Bruce Wayne in Handschellen. Ein Missverständnis, oder doch bitterer Ernst? 

Es ist also nicht ganz einfach für den besten Detektiv der Welt, gleichzeitig die Fassade eines Kriminellen aufrecht zu erhalten und gleichzeitig weiterhin als Batman für Recht und Ordnung zu sorgen. Kritisch wird es, als Commisioner Gordon, der von alldem nichts weiß, Batman darum bittet, den in seinen Augen längst äußerst verdächtigen Wayne auszuliefern...

Die dritte Episode nimmt sich viel Zeit dafür, allen bisher aufgetauchten Charakteren mehr Tiefe zu verleihen. Zwar bleibt die Action dabei nicht auf der Strecke, insgesamt ist die dritte von insgesamt fünf Episoden aber bewusst gesprächsintensiv gehalten und legt den Fokus besonders auf den wiederkehrenden Charakter der Catwoman. Falls man sich in der ersten Staffel auf eine Romanze mit der Katzenlady eingelassen hat, ergeben sich damit womöglich einige gute Gelegenheiten, eine alte Liebe wieder auffrischen zu lassen. Gleichzeitig lernen wir Harley Quinn etwas besser kennen, beraten John Doe in Sachen Dominanz und betätigen uns sogar kurz als Einbrecher. Wie man es auch dreht und wendet, am Ende warten schwere Entscheidungen auf den Spieler. 

20171122231651 1
               Der beste Freund des Menschen ist nicht der Hund, sondern der Clown. Oder?

Erzählerisch bleibt die zweite Staffel von Batman überraschend stark. War bisher die dritte Episode zumeist immer ein etwas unterdurchschnittlicher Filler, treibt sie hier die Story ordentlich voran. Telltale gelingt es perfekt, die Bande zwischen Spieler und Spielcharakteren enger zu knüpfen, selbst die Schurken wachsen einem dabei ans Herz. Mit Batman selbst gibt es zwar nur ein kurzes Intermezzo, Bruce Wayne selbst ist die Hauptfigur der dritten Episode, der Spagat zwischen dem eigentlichen Ziel, Gotham weiterhin zu beschützen und der zunehmenden Sympathie, der er im Kreis des Bösen genießt, erzählerisch gut gelungen. Die bisher beste Episode der zweiten Staffel, leider aber gewohnt kurz. 

Fazit

ava2  "Die Hiobsbotschaft vorneweg: Das große Finale wird es wohl nicht mehr im Jahr 2017 geben, sondern frühestens Anfang 2018. Dabei kann ich es nach der tollen dritten Episode kaum abwarten, wie es weitergeht. Staffel 2 ist für mich bisher wie ein gutes Buch, welches man nicht weglegen mag, sondern es in einem Rutsch durchlesen möchte. Das Telltale - Jahr war für mich extrem unterhaltsam und hatte besonders auch dank der wunderbaren Guardians - Season viel zu bieten. Episode 3 ist absolut gelungen, muss sich aber wieder mal mit einigen ärgerlichen Teilübersetzungen bei den Untertiteln plagen. Hoffentlich schafft es wenigstens die vierte Episode noch in diesem Jahr ans Tageslicht. Das Batsignal halte ich in jedem Fall aktiviert."


Die hier veröffentlichte Meinung stellt lediglich die Meinung des Autors dar und muss nicht zwangsläufig auch die von Wrestling-Point.de, M-Reviews und allen unterstehenden Mitarbeitern sein.

 

©2017 Wrestling-Point.de/M-Reviews

Kommentare zum Artikel

Diese Website benutzt Cookies. Mehr Infos.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.