Drucken

Jeff Jarrett und Impact Wrestling beenden Zusammenarbeit: Jarrett in Entzugsklinik!

Geschrieben von Claudia.

jefja 28.10.17Impact Wrestling teilte in einer offiziellen Pressemitteilung mit, dass Anthem Sports nicht mehr länger mit Jeff Jarrett kooperiert und somit habe man sich auch von dessen Marke "GFW" (Global Force Wrestling) getrennt. Im Zuge dessen wurde inzwischen auch alle Titel überarbeitet - bei allen Belts wurde das Global Force Logo mit "Impact" Platten ausgetauscht. Impact Wrestling und Jeff Jarrett haben lediglich vier Monate zusammengearbeitet. Jarrett war während seiner Tätigkeit für alle kreativen Abläufe in der Company verantwortlich.

Zwar wurde nicht explizit erwähnt, welche Hintergründe zur Trennung führten, doch schon länger machte die Runde das Jeff Jarrett ein Alkoholproblem hat und dies bestätigte sich am vergangenen Freitag in Calgary, Alberta, Kanada, wo Jarrett für einen Auftritt bei Real Canadian Wrestling verpflichtet wurde und zu spät erschien. Als Begründung gab er an, dass es zu einem Einreiseproblem kam gekommen war, doch schon während des Eintreffens war Jeff, wie viele behaupten, angetrunken. Im weiteren Verlauf des Abends zog sich Jeff zurück um noch mehr Alkohol zu konsumieren. Sein Match bestritt er dennoch, allerdings hatte er sichtlich Probleme mit seiner Kondition und seinem Gleichgewicht - siehe Video:



Ein weiteres Match im angetrunken Zustand bestritt Jeff Jarrett vor einiger Zeit bei AAA. Offensichtlich hat Jeff realisiert, dass er ein Problem hat, denn er begab sich vor wenigen Tagen in eine Entzugsklinik. Hierbei soll es sich um einen von WWE finanzierten Entzug handeln. Seine Frau Karen Jarrett hatte sich mit WWE Offiziellen in Verbindung gesetzt, um ihren Mann den Therapieaufenthalt zu ermöglichen.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.