Drucken

TNA One Night Only: Jokers Wild Tag Team Tournament Taping (12.01.2013)

Geschrieben von Marco.

TNA Jokers Wild Tag Team Tournament PPV Special
12.01.2013 - Universal Studios in Orlando, Florida
Ausstrahlung erfolgt am 03.05.2013

Das PPV Special startet mit Jeremy Borash und Christy Hemme. Beide haben einen Check in Höhe von $100.000 dabei sowie eine Lostrommel mit 24 Bällen. Es werden jeweils zwei Wrestler gezogen, welche jeweils ein Tag Team bilden. Die Sieger der insgesamt sechs Tag Team Matches werden in einer 12-Man Gauntlet Battle Royal aufeinandertreffen. Der Sieger erhält die $100.000. Als nächstes werden die ersten Teams für das Auftaktmatch der Veranstaltung gezogen...

1. Match
Tag Team Match
James Storm & Christian York besiegten Gunner & Crimson nach dem Last Call Superkick von Storm gegen Gunner

Nach dem Match: Christy Hemme interviewt York und Storm. York stellt klar, dass am heutigen Abend im Gauntlet Match jeder auf sich allein gestellt sei. Storm überlegt bereits was er sich von dem Geld alles kaufen könnte.

Nun folgt die nächste Losziehung...

2. Match
Tag Team Match
Jessie Godderz & Mr. Anderson besiegten Douglas Williams & Kid Kash nach einem Inside Cradle von Anderson gegen Kash - während des Matches musste Jesse einen Mic Check von Anderson einstecken

Nun folgt die nächste Ziehung...

3. Match
Tag Team Match
Christopher Daniels & Samoa Joe besiegten Chavo Guerrero & Rob Van Dam nach dem Muscle Buster von Joe gegen RVD - zuvor wollte RVD den Five Star Frogsplash ausführen

Die nächste Auslosung ergibt folgende Matchpaarung: Robbie E & Zema Ion vs. Bobby Roode & Joseph Park. Noch bevor das Match startet schlägt Park vor ihr Team "Law & Order" zu nennen. Roode hält nichts von der Idee...

4. Match
Tag Team Match
Bobby Roode & Joseph Park besiegten Robbie E & Zema Ion via Pin von Roode an Ion - zuvor bekam Ion einen Black Hole Slam von Park verpasst

Nach dem Match: Park möchte Roode umarmen, doch dieser lehnt ab.

Jetzt folgt die nächste Losziehung...

5. Match
Tag Team Match
Aces & 8s: Devon & D.O.C besiegten Hernandez & Alex Silva via Chokeslam von D.O.C. gegen Silva

Die letzte Ziehung ergibt folgende Konstellation...

6. Match
Tag Team Match
Robbie T & Matt Morgan besiegten Joey Ryan & Al Snow via Carbon Footprint von Morgan gegen Ryan

Nun stehen die 12 Finalisten für das Gauntlet Match fest.

7. Match
12-Man Gauntlet Battle Royal
Match Stipulation: Alle zwei Minuten kommt ein Wrestler hinzu und eliminiert ist derjenige, der über das oberste Seil aus dem Ring befördert wird.

Reihenfolge der Einzüge:

01. James Storm
02. Bobby Roode
03. Devon
04. D.O.C.
05. Jesse Godderz
06. Christian York
07. Joseph Park
08. Mr. Anderson
09. Christopher Daniels
10. Samoa Joe
11. Robbie T
12. Matt Morgan


Reihenfolge des Ausscheidens:

Roode & Storm eliminierten D.O.C. via Double Clothesline
Park eliminierte Jesse
Robbie T. eliminierte York
Robbie T eliminierte Daniels
Robbie T eliminierte Anderson
Morgan eliminierte Park
Morgan eliminierte Joe
Morgan eliminierte Robbie T
Storm eliminierte Morgan
Storm eliminierte Devon
Storm eliminierte Roode via Last Call Superkick

Sieger: James Storm

Nach dem Match: Christy Hemme & So Cal Val überreichen den Check. Storm feiert mit den Fans bis die PPV Veranstaltung endet.

Anmerkung: Hierbei handelt es sich ausschließlich um einen Fanbericht. Die Veranstaltung könnte bei der Ausstrahlung andere, fehlende und/oder weitere hier nicht aufgeführte Segmente erhalten. Diesbezüglich folgt ein ausführlicher Show Bericht.

Kommentare zum Artikel

Diese Website benutzt Cookies. Mehr Infos.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.