Drucken

TNA One Night Only: TNA vs. Wrestle-1 – Outbreak (02.03.2014)

Geschrieben von Marco.

TNA One Night Only: TNA vs. Wrestle-1 – Outbreak
02.03.2014 - Ryogoku Kokugikan in Tokio, Japan
Ausstrahlung: noch unbekannt

1. Match
Six-Man Tag Team Match
Kazushi Miyamoto & Tokyo Gurentai: Mazada & Nosawa Rongai besiegten Andy Wu, Daiki Inaba & Hiroshi Yamato via Pinfall von Miyamoto an Inaba

2. Match
Ryota Hama besiegte Kikutaro

3. Match
Tag Team Match
Manabu Soya & Seiki Yoshioka besiegten Ryoji Sai & Kazma Sakamoto durch Pinfall von Soya an Sakamoto

4. Match
Satoshi Kojima besiegte Yasufumi Nakanoue

Samoa Joe und Desperado: Masayuki Kono & Rene Dupree steigen in den Ring. Kono meint das der mysteriöse Partner von Great Muta & Rob Terry keine große Nummer sei...

5. Match
Tag Team Match
Bad Influence: Christopher Daniels & Kazarian besiegten Junior Stars: Koji Kanemoto & Minoru Tanaka

6. Match
Knockouts Match
Gail Kim besiegte Madison Rayne

7. Match
Abyss vs. Yoshihiro Takayama endete im No Contest

8. Match
Masakatsu Funaki besiegte Bobby Roode durch Aufgabe im Ankle Lock

Nach dem Match schnappt sich Funaki ein Mikro und teilt mit auf Kurt Angle treffen zu wollen.

Als nächstes steht das Six-Man Tag Team Match an. Der mysteriöse Partner ist Kea Taiyo. Der Great Muta erklärt im Falle einer Niederlage seine Karriere zu beenden.

9. Match
Six-Man Tag Team Match
The Great Muta, Kea Taiyo & Rob Terry besiegten Samoa Joe & Desperado: Masayuki Kono & Rene Dupree via Shining Wizard von Great Muta gegen Dupree - zuvor turnte Samoa Joe gegen Desperado

10. Match
TNA World Tag Team Championship - Triple Threat Match
The BroMans: Robbie E & Jessie Godderz besiegten The Wolves: Davey Richards & Eddie Edwards (c) und Team 246: Kaz Hayashi & Shuji Kondo via Pinfall an Hayashi - TITELWECHSEL!

Sieger & Neue TNA World Tag Team Champions: The BroMans

11. Match
TNA X-Division Championship
Seiya Sanada besiegte Austin Aries (c) via Moonsault - TITELWECHSEL!

Sieger & Neuer TNA X-Division Champion: Seiya Sanada

12. Match
TNA World Heavyweight Championship
Magnus (c) besiegte Kai via Diving Elbow Drop

Kommentare zum Artikel

Diese Website benutzt Cookies. Mehr Infos.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.