Drucken

TNA One Night Only (08.01.2016)

Geschrieben von Claudia.

TNA One Night Only
08.01.2016 - Sands Event Center in Bethlehem, Pennsylvania

1. Match
TNA X-Division Championship - Four Way Elimination Dance
Tigre Uno (c) vs. Mandrews, Crazzy Steve und DJ Z

• Mandrews eliminierte Crazzy Steve via Shooting Star Press
•  Mandrews eliminierte DJ Z via Rollup
• Tigre Uno eliminierte Mandrews via Power Slam Moonsault Type Move

Sieger: Tigre Uno

Nach dem Match: Shane Helms betritt die Halle und beabsichtigt ein künftiges TNA X-Division Championship Match gegen Tigre Uno.

2. Match
Rockstar Spud besiegte Aiden O’Shea via Underdog

3. Match
"The Miracle" Mike Bennett (w/ Maria Kanellis) besiegte Robbie E via Ace Crusher und der Divine Intervention

4. Match
Nr. 1 Herausforderer Gauntlet Match um die TNA Knockouts Championship
Awesome Kong besiegte Madison Rayne, Velvet Sky, Rebel, Jade, Marti Bell, Chelsea Green und Deonna Purazzo, nachdem Madison Rayne als letzte Teilnehmerin via Implant Buster eliminiert wurde

5. Match
Trevor Lee besiegte Pepper Parks via Fisherman Buster Cradle Suplex

6. Match
Monsters Ball Match
Abyss besiegte Grado via Chokeslam auf viele Reißzwecken

7. Match
TNA World Tag Team Championship- Three Way Tag Team Match
The Wolves: Davey Richards & Eddie Edwards (c) besiegten Kurt Angle & Drew Galloway sowie Jessie Godderz & Eli Drake via Ankle Lock Aufgabe von Davey Richards gegen Eli Drake

8. Match
Bobby Lashley besiegte Tyrus via Spear

9. Match
Tag Team Match
Beer Money Inc.: Bobby Roode & James Storm besiegten Eric Young & Bram via DWI gegen Bram - zuvor schaltete Storm Eric Young via Last Call Superkick aus

Kommentare zum Artikel

Diese Website benutzt Cookies. Mehr Infos.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.