Drucken

Destination X (08.07.2012)

Geschrieben von Marco.

TNA Destination X
08.07.2012 - Universal Studios - Orlando, Florida

Die Show startet mit einem Eröffnungsvideo zur Fehde zwischen Bobby Roode und Austin Aries. Nach dem PPV Intro folgt das Feuerwerk und die Kommentatoren Mike Tenay und Jeremy Borash begrüssen zur PPV Veranstaltung...

1. Match
Last Chance Fourway
Mason Andrews besiegte Rubix, Lars Only & Dakota Darsow via TKO/Stunner Kombination von Andrews gegen Only

Ohne Ruhepause geht es gleich mit dem nächsten Match weiter...

2. Match
X-Division Title Tournament Match
Mason Andrews besiegte Kid Kash via Rollup

Backstage wird Samoa Joe von Christy Hemme interviewt. Joe meint, dass Austin Aries im Main Event den TNA World Heavyweight Champion Titel gewinnt. Dann spricht Joe von der Bound for Glory Series Teilnahme im letzten Jahr. Joe wollte seine Gegner ausschließlich verletzen. In diesem Jahr ist es anders, er möchte als Sieger aus der Bound for Glory Series hervorgehen und so wird er beweisen, dass Kurt Angle keine unzerstörbare Wrestling Maschine ist und sich 10 Punkte hohlen.

3. Match
X-Division Title Tournament Match
Kenny King besiegte Douglas Williams nach einer TKO/Spinebuster Kombination

Backstage führt Christy Hemme ein Interview mit Daniels. Er erwähnt im letzten Jahr noch eine Freundchaft mit Styles geführt zu haben. Danach erklärt Daniels was AJ Styles für ein Mann ist. So nutzt Styles eine hilflose Frau und Dixie Carter aus. Dennoch wird er nicht in der Lage sein das Last Man Standing Match zu gewinnen...

4. Match
X-Division Title Tournament Match
Sonjay Dutt besiegte Rashad Cameron nach dem Moonsault Double Stomp

In einem Video ist noch mal zu sehen wie sich Jesse Sorensen im Match gegen Zema Ion bei Against All Odds am Nacken verletzte. Anschließend erfolgte seine Rehabilitation. Der Arzt von Jesse versichert, dass Sorensen noch eine lange und erfolgreiche Karriere bevorsteht...

Jesse Sorensen macht sich auf dem Weg zum Ring. Er trägt weiterhin eine Nackenstütze und stoppt kurz, da seine Mutter und Freundin ebenfalls in der Halle sind...

Die Fans chanten "Willkommen zurück". Im Ring gibt Sorensen ein Gesundheitsupdate und stellt klar als professioneller Wrestler zurückzukehren...Nun chanten Fans "Dankeschön, Jesse." Seine Mutter & Freundin fangen an zu weinen. Als nächstes spricht Sorensen über Zema Ion. Jesse hofft das Ion den X-Division Titel gewinnt, damit er sich diesen nach seiner Rückkehr von ihm hohlen kann. Danach wird er den Titel eincashen um anschließend TNA World Heavyweight Champion werden.

Zema Ion betritt die Halle für das Ultimate X Qualifying Match. Ion und Sorensen erblicken sich. Dabei verhält sich Zema Ion äußerst arrogant.

5. Match
X-Division Title Tournament Match
Zema Ion besiegte Flip Cassonova via Reverse Gory Bomb

Backstage interviewt Christy Hemme die Teilnehmer für das Ultimate X Match bis Bobby Roode vorbei kommt und klar macht, dass dies sein Moment und seine Show sei. Zugleich verspricht er ihren kleinen "Poster Boy" Austin Aries zu zerstören...

6. Match
Bound for Glory Series Match
Samoa Joe besiegte Kurt Angle via Aufgabe im Coquina Clutch

7. Match
Last Man Standing Match
AJ Styles besiegte Christopher Daniels via Styles Clash von der Rampe durch einen Tisch - während des Matches griff Kazarian ein

Nur Styles gelang es nach dieser Aktion wieder aufzustehen.

8. Match
TNA X-Division Championship - Ultimate X Match
Zema Ion besiegte Mason Andrews, Kenny King & Sonjay Dutt - Ion setzte sein Spray (kurz bevor er sich den Titel schnappte) gegen Dutt ein

Neuer TNA X-Division Champion: Zema Ion

Nach dem Match interviewt Christy Hemme den neuen X-Division Champion. Ion fordert mehr Respekt von den Fans. Seinen Sieg widmet er Jesse Sorensen. Hätte er nicht den Nacken von Sorensen gebrochen, hätte er nie herausgefunden wie gefährlich er ist. Jetzt ist er der größte X-Division Champion aller Zeiten...

9. Match
TNA World Heavyweight Championship
Austin Aries besiegte Bobby Roode (c) via Brainbuster - TITELWECHSEL!

Neuer TNA World Heavyweight Champion: Austin Aries

Austin Aries lässt sich von den Fans feiern. Die PPV Veranstaltung endet mit Konfettiregen.
kl biBilder der Show

Diskutiert hier mit vielen weiteren Wrestlingfans über dieses Thema!

Kommentare zum Artikel

Diese Website benutzt Cookies. Mehr Infos.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.