Drucken

Impact Bound For Glory (05.11.2017)

Geschrieben von Marco.

Impact Bound for Glory
05.11.2017 - Aberdeen Pavilion in Ottawa, Ontario, Kanada

Ein Video informiert das Impact Bound for Glory weltweit ausgestrahlt wird...Wir sehen die Ankunft von Alberto El Patron...Es folgt das PPV Eröffnungsvideo...Nach dem Intro begrüßen die Kommentatoren Jeremy Borash und Josh Mathews die Zuschauer direkt aus dem Aberdeen Pavilion in Ottawa, Ontario, Kanada.

1. Match
Impact X Division Championship – Six-Way Match
Trevor Lee (c) besiegte Petey Williams, Sonjay Dutt, Dezmond Xavier, Garza Jr & Matt Sydal via Dirty Rollup von Lee an Xavier - nach dem Canadian Destroyer von Williams gegen Xavier, wurde Williams von Lee aus dem Ring geschubst

Ein aufgezeichnetes Video am Nachmittag zeigt die Ankunft von Eli Drake und Chris Adonis.

In der Zuschauermenge befindet sich Hakim Zane. Er der Sieger der YouTube Competition Global Forged.

2. Match
Taiji Ishimori besiegte Tyson Dux nach einem 450 Splash vom Top Rope

Backstage: Grado trifft auf Abyss. Er teilt dem Monster mit, dass sie das heute Nacht nicht tun müssen und nennt das Monster Joseph. Abyss teilt mit, dass Joseph nicht hier sei. Er versucht Grado große Angst zu machen, doch der Engländer lässt sich nicht einschüchtern, denn er hat sich bereits auf das Monsters Ball Match eingestellt und da Abyss versucht ihm sein Arbeitsvisum zu nehmen, werde dieser auf einen ganz anderen Grado treffen...

Alberto El Patron feiert nun seine Rückkehr zu Impact Wrestling. Die Fans reagieren mit gemischten Reaktionen. Im Ring hypt Alberto seine Rückkehr. Er behauptet allerdings von Verrätern, Feiglingen und Verlierern umgeben zu sein. Das Management habe seinen Titel genommen, ihn suspendiert und sein Gehalt gekürzt, weil sie den dummen Berichten geglaubt haben und sie haben ihre Meinung nicht geändert, selbst nachdem bewiesen wurde, dass er nichts falsch gemacht hatte.

Diese Verlierer die sich da im Hintergrund versteckt haben, teilten immer mit, wie großartig er doch sei, doch nach dem Vorfall (Anmerkung: Alberto dürfen damit natürlich den Flughafen-Vorfall mit Paige meinen), rief ihn niemand an und auch nach der Aufklärung, habe sich niemand bei ihm entschuldigt.

Im weiteren Verlauf der Promo greift Alberto JB verbal an. Alberto begibt sich sogar zum Kommentatorentisch und deutet an sich sich rächen zu wollen. JB entschuldigt sich, da er sich über die letzten Monate nicht mehr bei Alberto gemeldet hat...Alberto schüttelt schlussendlich die Hand des Kommentators und erwähnt, dass all das was mit ihm passiert sei, keineswegs okay war, aber das was wirklich falsch ist, werde heute Abend von ihm erfolgen.

Es folgt ein Videorückblick auf die Fehde zwischen Grado und Abyss.

3. Match
Monsters Ball Match
Sollte Grado verlieren, muss er die USA für immer verlassen
Abyss besiegte Grado nach dem Black Hole Slam auf einer Plattform mit Stacheldraht - zuvor griff Laurel Van Ness zugunsten von Abyss in das Match ein, sie verpasste Grado einen Tiefschlag und einen Tomakaze, nachdem Laurel dann auch noch Janice (Baseballschläger mit Stacheldraht) einsetzen wollte, erlosch das Hallenlicht und als es zurück war, stand ihr Rosemary gegenüber, diese spuckte Mist in die Augen von Laurel und nachdem Rosemary ausversehen Abyss Mist ins Gesicht spuckte, wurde sie vom Monster via Chokeslam auf Reißzwecken befördert

Backstage: Team Impact, bestehend aus EC3, Eddie Edwards & James Storm stehen zum Interview für ihr heutiges Six-Man Tag Team Match bereit. Der Cowboy verspricht einen Sieg über Team AAA. Er beendet die Promo mit den Wörtern: "Sorry, about your damn luck!" EC3 fügt lediglich hinzu: "Wir sehen uns da draußen!"...

4. Match
Six-Man Tag Team Match
Team IMPACT: EC3, Eddie Edwards & James Storm besiegten Team AAA: El Hijo del Fantasma, Pagano & Texano nach dem Last Call Superkick von Storm gegen Pagano

Backstage: Wir sehen den amtierenden Impact Campion Eli Drake mit Chris Adonis. Im Interview meint Drake, dass Johnny Impact tatsächlich glauben würde, er hätte das Titelmatch verdient, doch alles das was er verdient, sei ein Tritt in den Hintern.

Backstage: Wir sehen eine abgefertigte Person auf dem Boden liegen. Dabei dürfte es sich um ein Mitglied von LAX handeln, der wohl von einem Familienmitglied der oVe niedergeknüppelt wurde. Auf der Person befindet sich die mexikanische Flagge. Die Kamera fängt auch den Angreifer ein und dieser hält ein Stahlrohr in der Hand. Der unbekannte Mann lässt das Rohr fallen und zeigt dann zuerst mit dem Daumen nach oben und dann nach unten.

Es folgt der Videobericht zum 5150 Street Fight...

5. Match
Impact World Tag Team Championship - 5150 Street Fight
oVe: Dave Crist & Jake Crist (c) besiegten LAX: Ortiz & Santana (w/ Konnan) via Pinfall von oVe an Santana - zuvor griff Sami Callihan (auch als ehemaliger WWE NXT Star Solomon Crowe bekannt) in das Match ein und verpasste Ortiz einen Piledriver vom Apron aus, davor bekam Konnan eine Ladung Pulver von Callihan ins Gesicht

Nach dem Match: Callihan greift sich ein Mikro und teilt mit, dass er nun zur Familie gehört. Im Anschluss macht er seinen Daumen hoch und dann nach unten.

Es folgt der Videobericht zum Knockouts Championship Match...

Backstage: Im Interview spricht Gail Kim noch einmal über ihr großes Ziel, denn sie möchte noch einmal Knockouts Championesse werden, bevor sie zum Ende des Jahres zurücktreten wird. Die heutige Nacht sei nicht der Abend um nervös zu sein.

In der Zuschauermenge hält sich Santino Marella auf.

6. Match
Impact Knockouts Championship - Triple Threat Match
Gail Kim besiegte Allie & Sienna (c) nach dem Eat Defeat vom zweiten Seil - TITELWECHSEL!

Neue Impact Knockouts Championnesse: Gail Kim

Backstage: Das American Top Team unterhält sich über ihre Strategie...An anderer Stelle bereiten sich jeweils Eli Drake und Johnny Impact auf das Main Event Match vor...

Jimmy Jacobs begibt sich zum Kommentatorentisch, setzt sich ein Headset auf und deutet an hier zu arbeiten. JB stellt jedoch klar, dass Jacobs keineswegs hier tätig ist. Jimmy Jacobs geht lachend davon...

Wir sehen den Videobericht zum nächsten Match...

7. Match
Six Sides of Steel Tag Team Match
Lashley & King Mo (w/ Dan Lambert & The American Top Team Fighters) besiegten Moose & Stephan Bonnar nach dem Spear von Lashley gegen Moose - während des Matches gelangte das American Top Team in den Käfig und prügelte auf Moose & Stephan Bonnar ein

Backstage: Im Interview bei McKenzie Mitchell erwähnt Johnny Impact, dass er die letzten 15 Jahre lang in sich investiert hat. Er habe vieles in seinem Leben aufgegeben, doch am Ende des heutigen Abends werden sich seine Investitionen auszahlen...

Nun sehen wir den Videobericht zum Main Event Match...

8. Match
Impact Global Championship
Eli Drake (c) (w/ Chris Adonis) besiegte Johnny Impact via Pinfall - zuvor setzte Impact Chris Adonis außer Gefecht

Während des Matches erschien Alberto El Patron. Als Johnny Impact das Match nach dem Starship Pain beenden wollte, ließ sich Alberto El Patron blicken und zog den Referee aus dem Ring. Johnny sprang daraufhin aus dem Ring, doch El Patron wich aus und Johnny Impact setzte den Referee außer Gefecht. Im Anschluss setzte El Patron einen Stuhl gegen Johnny ein. Alberto stieg in den Ring und zog Eli Drake den Impact Global Championship Titel über den Kopf. Einen Moment später musste Johnny einen weiteren Stuhlschlag einstecken und danach legte er den amtierenden Champion auf seinen Herausforderer und weckte den Referee...1...2...3...Sieger und weiterhin Impact Global Champion: Eli Drake

Mit dem lächelnden Alberto El Patron auf der Stage endet Impact Bound for Glory 2017.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.