Drucken

IMPACT Wrestling (16.03.2017)

Geschrieben von Marco.

iw resultsIMPACT Wrestling
02.03 & 03.03.2017 - Universal Studios in Orlando, Florida
US-TV Ausstrahlung: 16.03.2017

IMPACT Wrestling startet mit einem Videorückblick der Ereignisse aus der Vorwoche...

Alberto El Patron kommt heraus und teilt allen mit, dass er die Impact World Championship vor wenigen Tagen an Lashley zurückgab, weil er seine Regentschaft nicht mit einem nicht geplanten unfairen Sieg starten möchte. Dennoch habe er den Mann besiegt, den angeblich niemand bezwingen kann. Weil Alberto sich als World Champion betrachtet, möchte er Lashley zu einem weiteren Titelmatch herausfordern, sofern sich dieser dazu trauen würde.

Doch statt Lashley lässt sich Ethan Carter 3 blicken und dieser findet es großartig das Alberto unter diesen Umständen den Titel wieder zurückgegeben hat, doch er kann mit seiner Anwesenheit hier bei IMPACT Wrestling nichts anfangen, denn man müsse sich seinen Platz erst einmal verdienen und aus diesem Grund schlägt er ein Nr. 1 Herausforderer Match vor. Alberto lehnt ab und nimmt EC 3 nicht ernst, doch dieser provoziert nun den mexikanischen Superstar. Alberto bleibt weiter gelassen und stellt klar, dass er gegen Champions kämpft und nicht gegen irgendeine B*tch.

EC3 provoziert Alberto weiter bis der Mexikaner genug hat und auf Ethan einschlägt. EC 3 zieht sich lächelnd zurück und während Alberto die Verfolgung aufnimmt geht die Security dazwischen und kann somit einen Brawl der Beiden verhindern. Es folgt ein lautstarker "LET THEM FIGHT" Chant. Wutentbrannt stimmt Alberto im nächsten Moment der Herausforderung von EC 3 zu.

Backstage: Eddie Edwards erläutert, wie er IMPACT Wrestling wieder groß machen möchte.

Backstage: Dutch Mantell, Bruce Prichard, Pat Kenney unterhalten sich über die gegenwärtige unklare Situation der IMPACT Wrestling Tag Team Championship. Kenney spricht sich für The Decay als rechtmäßige Champs aus, weil sie The Hardys besiegt haben. Prichard und Mantell haben jedoch eine andere Meinung. Prichard hat eine Idee, welche er nachher umsetzen möchte.

1. Match
Tag Team Match
Garza Jr. & Laredo Kid besiegten Eli Drake & Tyrus via Rollup von Garza an Drake

Nach dem Match: Eli Drake beschimpft Tyrus.

Video: Wir sehen einige Szenen zwischen der Kooperation von IMPACT Wrestling mit Pro Wrestling NOAH...

Nun sollte ein Match zwischen KC Quinn und Brandi Rhodes folgen, doch Cody lässt sich blicken und meint, dass IMPACT Wrestling den Namen Rhodes nicht für eigene Zwecke missbrauchen soll. Aus diesem Grund überreicht er Quinn $45 und meint, er würde damit $20 mehr als ihr Arbeitgeber zahlen. Sie soll es nehmen und den Mund halten. Dann spricht Cody auch noch über Moose und erwähnt, dass sich dieser gerade in Japan aufhält, während er selbst Japan ist. Cody lästert weiter über Moose ab und fordert ihn um ein Match um die IMPACT Grand Championship heraus. Danach gibt er seiner Frau die Anweisung mit ihm die Halle zu verlassen. Dies geschieht. Als Cody und Brandi den Ring verlassen, wird KC Quinn hinterrücks  Rosemary attackiert.

2. Match
Nr. 1 Herausforderer Match um die IMPACT World Heavyweight Championship
Alberto El Patron besiegte Ethan Carter 3 via Aufgabe im Cross Armbreaker

Nach dem Match: Alberto und EC 3 respektieren sich und Alberto bedankt sich bei Ethan für eines der besten Matches innerhalb seiner Karriere. Schlussendlich folgt ein Handshake.

Backstage: McKenzie Mitchell stellt im Interview das Tag Team Reno Scum: Adam Thornstowe & Luster The Legend vor. Ihr Motto lautet: “United we survive, divided we die".

Außerhalb sucht Bruce Prichard das Gespräch zum enttäuschten Ethan Carter 3. Beide liefern sich daraufhin ein hitziges Wortgefecht bis sich der Kamermann zurückzieht.

Backstage: Madison Rayne erläutert, wie sie IMPACT Wrestling wieder groß machen möchte.

3. Match
Impact X-Division Championship - Four Way Match
Trevor Lee (c) besiegte Andrew Everett, Braxton Sutter (w/ Allie) und Suicide nach einem Knee Strike an Sutter - zuvor kam Laurel Van Ness zum Ring und lenkte Sutter ab

Nach dem Match: Sienna steigt in den Ring und behauptet, dass die Romea & Julia Story zwischen Sutter und Allie in einem Drama enden wird. Denn sie wird ein noch größerer Albtraum als Maria sein und sie werde dafür sorgen, dass die zwei ihre erste gemeinsame Nacht in einem Krankenhaus verbringen werden.

Bruce Prichard steigt in den Ring und erklärt, dass IMPACT Wrestling momentan keine Tag Team Champs hat und kündigt aus diesem Grund ein Tag Team Turnier über die nächsten Woche an, an welchen vier Teams teilnehmen werden.

Im weiteren Verlauf lassen sich nacheinander The Decay: Abyss & Crazzy Steve, Reno SCUM: Adam Thornstowe & Luster The Legend und Laredo Kid & Garza Jr. blicken. Alle drei Teams wollen und werden am Tag Team Championship Turnier teilnehmen und liefern sich nach einer kurzen Rede ein Brawl. The Decay dominiert über die zwei Teams und als sie ihren Triumph feiern möchten, lassen sich plötzlich LAX: Homicide, Angel Ortiz und Mike Draztik blicken. Sie schlagen gemeinsam auf die auf dem Boden liegenden Reno Scum und Laredo Kid & Garza Jr. ein. Als nächstes werden The Decay hinterrücks von zwei Männern und einer Frau attackiert. LAX können sich durchsetzen und abschließend führt Homicide den Cop Killa gegen Steve aus. Konan schnappt sich ein Mikro und verkündet die Rückkehr von LAX und das sie stärker als je zuvor sind. Abschließend hüllen sie die Mitglieder von The Decay in ihre Flagge ein und verlassen den Ring. IMPACT Wrestling endet mit der triumphierenden LAX auf der Stage.

IMPACT Wrestling Video-Highlights

Kommentare zum Artikel

Diese Website benutzt Cookies. Mehr Infos.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.