Drucken

Royal Rumble 2011 (DVD/Blu-ray)

Geschrieben von Danny.

WWE Royal Rumble 2011Der Weg zu WrestleMania ist gefährlicher als je zuvor, denn 40 Männer - so viele wie noch nie - nehmen am größten Royal-Rumble-Match der Geschichte teil. Wer wird 39 Gegner überstehen und sich den begehrten Preis, ein Welt-Champion-Titelmatch bei WrestleMania XXVII, sichern? Außerdem muss sich The Miz gegen das Gefährlichste Raubtier der WWE zur Wehr setzen, denn er hat es in einem Match um den WWE-Champion-Titel mit Randy Orton zu tun. Edge wiederum bestreitet ein Welt-Schwergewichts-Champion-Titelmatch gegen den arroganten Dolph Ziggler. Die Superstars aus Raw und SmackDown machen sich auf den Weg zu WrestleMania - und zwar beim Royal Rumble.




Trailer

Big Show - A Giant's World


Kapitel
      
01. WWE Intro (0:22)
    
02. Royal Rumble 2011 Intro (2:39)
    
03. Welt-Schwergewichts-Champion-Titelmatch
Edge vs. Dolph Ziggler (29:55)
    
04. WWE-Champion-Titelmatch
The Miz vs. Randy Orton (32:18)
    
05. Todd Grisham mit neuesten Informationen zu "Dashing" Cody Rhodes's Zustand (2:19)
    
06. Fatal-4-Way-Match um den WWE-Diven-Champion-Titel
Natalya vs. Eve vs. Michelle McCool vs. Layla (10:49)
    
07. Josh Mathews interviewt Daniel Bryan (3:21)
    
08. 40-Mann-Royal-Rumble-Match (1:22:27)

Gesamtlaufzeit:  2 Stunden 44 Minuten 13 Sekunden

Bonus-Features

Home-Video-Exklusiv-Feature
Todd Grisham interviewt Eve
Royal Rumble - 30. Januar 2011 (1:02)

Alberto Del Rios Royal Rumble-Feier
Monday Night Raw - 31. Januar 2011 (10:34)


Bonus-Blu-Ray-Disc

Raw

Edge ist für Raw bereit

John Morrison & Mark Henry vs. King Sheamus & Alberto Del Rio

WWE-Diven-Champion-Titelmatch
Natalya vs. Melina

Nexus in der Umkleide-Kabine

Josh Mathews interviewt John Cena

Edge vs. The Miz

Josh Mathews interviewt Wade Barrett

gemischtes 6-Aktiven-Tag-Team-Match
Daniel Bryan, Nikki Bella & Brie Bella vs Ted DiBiase, Maryse & Alicia Fox

Nikki & Brie Bella streiten sich um Daniel Bryan

Santino Marella & Vladimir Kozlov vs. Husky Harris & Michael McGillicutty

Die Gruppierung des Verlierers ist aus dem Royal-Rumble-Match raus
CM Punk vs. Wade Barrett

SmackDown

Vickie Guerrero wendet sich ans WWE-Universum

Katlyn & Kelly Kelly vs. Michelle McCool & Layla

JTG vs. Drew McIntyre

Todd Grisham interviewt "Dashing" Cody Rhodes

Jack Korpela interviewt Edge

Alberto Del Rios Rumble-Exhibition-Match

Rey Mysterio & Kofi Kingston vs. Kane & Alberto Del Rio

Big Show vs. Heath Slater

Champions & Herausforderer-Tag-Team-Match
Edge & Randy Orton vs. Dolph Ziggler & The Miz


Design

Auf dem Front-Cover sind Randy Orton, Dolph Ziggler, Rey Mysterio, Big Show, (Vladimir Kozlov), Drew McIntyre, R-Truth, (Cody Rhodes), Sheamus, John Morrison, The Miz, John Cena, (Jack Swagger), Edge, Kane, Kofi Kingston und Albert Del Rio, (Santino Marella) zu sehen. Es sieht aus wie mit Tesafilm zusammengeklebte Bilder. Dabei wurden jeweils nur Augen, Nase und Mund gewählt. Es sieht so aus, als seinen die Bilder der Gesichter aus einem Foto ausgerissen worden. In der Oberen der 4 Bilderreihen sind die ersten 4 (5 bei der Blu-Ray Version) erwählten Superstars zu sehen. Da drunter das Royal Rumble Logo sowie die nächsten beiden erwähnten Superstars (3 bei der Blu-Ray Version). Es folgen 2 weitere Reihen mit je 4 Bildern pro Zeile (5 bei der Blu-Ray Version). Hier sind die letzten 8 Superstars (10 bei der Blu-Ray Version) untergebracht. Bei dem Bild handelt es sich um das Poster zum Event. Der Hintergrund der Rückseite ist schwarz. Die Schrift ist hauptsächlich weiß, teilweise orange. Oben ist das Royal Rumble Logo zu sehen, da drunter die Zusammenfassung. Mittig sind nochmals die Bilder von The Miz, Randy Orton, Edge und Dolph Ziggler zu sehen. Hierbei handelt es sich um die beiden World-Titel-Matches. Unter den Bildern ist der rest der Matchcard zu sehen und unter der Matchcard ein orange-farbiger Kasten mit den Extras. Bei der Blu-Ray Version sind die 4 Bilder nicht auf der Rückseite zu sehen. Die Matchcard ist ansonsten wie auf DVD angeordnet, allerdings lediglich rechts untergebracht. Links daneben ist ein roter Kasten mit den Blu-Ray-Exklusiv-Extras. Auf die Disc selber wurde wieder das Front-Cover-Design als Label gewählt. Hier wurden allerdings weitere Gesichter hinzugefügt.


Menü

Das Menü der DVD hat einen schwarzen Hintergrund. Es sieht so aus als ob dieser Hintergrund zerrissen wurde und mit Tesafilm wieder zusammen geklebt wurde. Mittig ist ein Video zu sehen. Es sieht so aus als ob in einem ausgerissenen Stück Papier, welches mit Tesafilm aufgeklebt wurde, das Video abgespielt wird. Links neben dem Video ist das Auswahlmenü zu finden. Über dem Video das Royal Rumble Logo. Die Untermenüs haben kein Highlight Video. An der Stelle, an welcher sich im Hauptmenü das Logo zum Event befindet, wurde hier die Untermenü-Überschrift eingefügt. An der Position des Videos die einzelnen Menüpunkte. Musikalisch wurde das Menü mit Rockmusk unterlegt.

Bei der Blu-Ray Version ist der Hintergrund das Highlight-Video. Die Risse und Klebestreifen im Bild sind wie beim DVD-Menü enthalten. Unten links ist das Auswahlmenü zu finden und oben links das Royal Rumble Logo. Bei der Bonus-Blu-Ray ist zu dem Royal Rumble Logo noch das Raw- und SmackDown-Logo abgebildet. Die Untermenüs erscheinen als Pop-Up-Fenster


Technische Daten

Videoformat: PAL (16:9 Widescreen)(High-Definition 1080i bei BD) / Sprachen: englisch (2.0)(5.1 BD), deutsch (2.0), französisch (2.0) / Untertitel: englisch, deutsch, französisch (BD) + niederländisch, griechisch (DVD) / Komplette Laufzeit: ca. 342 Minuten (BD) 176 Minuten (DVD) / FSK: 16 / Discs: 2 (BD) 1 (DVD) / Ländercode: B / RC2 (PAL) / WWE BD/DVD#: 1320DE / Label: ClearVision/SilverVision / Veröffentlichungsdatum in Deutschland: 06.05.2011


Fazit

Erstmals traten 40 Superstars im Royal Rumble Match an, um im Main Event von WrestleMania zu stehen. Und die Aufstockung der Teilnehmer Zahl war in jedem Fall ein voller Erfolg. Der Royal Rumble 2011 war einer der Besten überhaupt. Nach 3 Titelkämpfen (beide World Titel Matches + Divas-Titelmatch) folgte schon der Main Event. Das Divas-Titelmatch war zwar das schwächste des Abends, konnte sich dennoch sehen lassen. Die beiden World Titel Matches waren in jedem Fall gelungen. Und die Entscheidung das Intervall im Royal Rumble Match nicht zu verkürzen, da nun 40 Teilnehmer antraten, war in jedem Fall eine gute Entscheidung und geben dem Zuschauer mehr Royal-Rumble-Match als je zuvor. Die Auswahl an Extras ist wie gewohnt mager. Bei der Blu-Ray Version ist zudem wie üblich eine Bonus-Disc mit den Ausgaben von Raw und SmackDown vor der Großverantaltung mit enthalten. Optisch wurde das Design des Promoposters gut umgesetzt und das Set überzeugt optisch zu 100%. Der Event gehört zudem zu einem der besten der letzten Jahre und bei der Blu-Ray-Version überzeugt zudem die Bildqualität. Wer die Möglichkeit hat die Blu-Ray abzuspielen sollte hier in jedem Fall die Blu-Ray kaufen, da hier einfach mehr geboten wird. Wer gar keine Gelegenheit hat die Blu-Ray abzuspielen kann dennoch gut auf die DVD zurück greifen, da der Event in jedem Fall ein "must have" ist!

Gesamtnote

DVD: noch gut (2-)
BD: noch sehr gut (1-)



DVD kaufen
Blu-ray kaufen

Kommentare zum Artikel

Diese Website benutzt Cookies. Mehr Infos.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.