Drucken

TLC 2012: Tables, Ladders & Chairs

Geschrieben von Marco.

tlc 2012 frontcoverDie Attacke des aufständischen Trios The Shield gegen die Ungerechtigkeit hat es auf Kurs mit dem gefräßigen Monster Ryback und Team Hell No geführt. Nun treffen die beiden Parteien in einem tückischen Tische-Leitern-Stühle-Match aufeinander.

Außerdem: John Cena versucht, die Geschichte umzuschreiben und sich in einem Leiter-Match, in dem es um sehr viel geht, Dolph Zigglers wichtigstes Besitztum - den Geld-auf-der-Bank-Aktenkoffer - zu holen. Die Feindseligkeiten zwischen Big Show und Sheamus erreichen neue, barbarische Höhen, wenn sie in einem Stühle-Match um den Welt-Schwergewichts-Champion-Titel miteinander kollidieren. WWE beendet das Jahr 2012 mit der wildesten Veranstaltung des Jahres, Tables, Ladders & Chairs!


Kapitel

Tische-Match um den Platz der Herausforderer #1 auf den Tag-Team-Champion-Titel
Rey Mysterio & Sin Cara vs. Team Rhodes Scholars

Der Shield spricht klare Worte

United-States-Champion-Titelmatch
Antonio Cesaro vs. R-Truth

Josh Mathews interviewt Dolph Ziggler

Miz TV mit 3MB

Kane und Daniel Bryan bereiten sich auf ihr Match vor

Matt Striker interviewt Wade Barrett

Intercontinental-Champion-Titelmatch
Kofi Kingston vs. Wade Barrett

CM Punk wendet sich ans WWE-Universum

6-Mann-Tische-Leitern-und-Stühle-Match
Team Hell No & Ryback vs. The Shield

Diven-Champion-Titelmatch
Eve vs. Naomi

Matt Striker interviewt Big Show

Stühle-Match um den Welt-Schwergewichts-Champion-Titel
Big Show vs. Sheamus

AJ Lee dankt John Cena

Alberto Del Rio, The Miz & Der Brooklyn Brawler vs. 3MB

Leiter-Match um den Welt-Schwergewichts-Champion-Titel-Geld-auf-der-Bank-Vertrag
Dolph Ziggler vs. John Cena

Extras

Matt Striker interviewt Dolph Ziggler - TLC 16. Dezember 2012

Blu-Ray-Exklusiv-Features

Mondy Night Raw - 17. Dezember 2012

Ric Flair überreicht dem Superstar des Jahres den Slammy

Big Show wendet sich ansWWE-Universum

The Miz, Alberto Del Rio & Tommy Dreamer vs. 3MB

Ryback vs. Antonio Cesaro

Mean Gene Okerlund, Ricky The Dragon Steamboat & Jim Ross überreichen den Slammy für das Match des Jahres

John Cena vs. Dolph Ziggler

SmackDown - 18. Dezember 2012

Miz TV mit AJ Lee, Dolph Ziggler & Big E. Langston

CM Punk wendet sich ans WWE-Universum


Design

Auf dem Frontcover sind John Cena, AJ Lee und Dolph Ziggler abgebildet. Über den 3 Superstars ist das Logo zum TLC Pay Per View zu finden. Der Hintergrund zeigt ein Bild vom Eingangsbereich des TLC Pay Per Views. Auf der Backcover sind 2 Bilder aus dem Event zu finden. Oben ist Ryback zu sehen. Er versucht mit einer Leiter auf Seth Rollins und Dean Ambrose einzuprügeln, wird allerdings von Roman Reigns mit einem Stuhlschlag daran gehindert. Unten ist ein Bild aus dem Match zwischen Big Show und Sheamus zu sehen. Rechts neben Ryback, sowie rechts und links neben Sehamus und Big Show, ist die Zusammenfassung zu lesen, sowie die Bonusinhalte. Auf die Disc ist der TLC Schriftzug auf schwarzem Hintergrund mit Leitern, Stühlen und Tischen zu sehen. Die Innenseite vom Cover ist nicht bedruckt. Ein Wendecover gibt es also nicht.


Menü

Im Hintergrund läuft ein Highlightvideo mit Szenen, die zu den diversen Fehden des TLC 2012 Pay Per Views geführt haben. Im unteren Drittel des Bildes sind in schwarz-weiß Tische, Leitern und Stühle zu sehen. Zudem mittig das rote TLC Logo sowie die verschiedenen Auswahlpunkte. Bei Anwahl der Kapitel- oder Sprachoptionen erscheint im oberen Bildbereich ein großer schwarz-transparenter Kasten mit roter, weißer und grauer Schrift. Wie üblich ist das eben beschriebene Pop-Up-Menü auch jederzeit, während das Hauptprogramm abgespielt wird, aufrufbar.


Technische Daten

Bild: 1080p Full HD Widescreen
Ton: Eng: DTS-HD Master 5.1 / Ger: Linear PCM 2.0 / Fre: Linear PCM 2.0
Laufzeit: 4 Std. 11 Min. = 251 Min.
Best. Nr.: FHEB WWE 008 D
VÖ: 31.05.2013
FSK: 16
1 Blu Ray Disc


Fazit

Motto-Pay-Per-Views "Ja" oder "Nein"? In diesem Fall in jedem Fall "Ja". Ich kann mich bisher noch an keinen TLC Pay Per View erinnern, den ich vollkommen abschreiben würde. Ganz im Gegenteil. Im großen und Ganzen waren diese Events immer sehenswert und konnten mit einigen wirklich großartigen Kämpfen punkten. So auch in diesem Jahr. Für mich persönlich war das 6-Man-Tag-Team-Match zwischen Shield auf der einen Seite und Ryback mit Team Hell No auf der anderen Seite in jedem Fall die Überraschung des Abends. Ursprünglich war Ryback bekanntlich für ein WWE Championship Match gegen CM Punk geplant, welcher allerdings verletzungsbedingt nicht am Event teilnehmen konnte, und so wurde kurzerhand das besagte 6-Man-Tag-Team-Match angesetzt. Die Erwartungen waren für mich nicht sonderlich hoch, was geboten wurde war großartig und überzeugte zu 100%. Aber auch das Leitermatch zwischen John Cena und Dolph Ziggler war wirklich großartig. Endlich mal ein Main Event für Dolph Ziggler! Bleibt zu hoffen, dass der Show-Off in Zukunft öfter mal im Main Event steht. Soweit zu den Highlights des Events. Aber auch wenn der Rest nicht mit diesen beiden Kämpfen mithalten kann, so war doch kein Match dabei, das man als schlecht bezeichnen kann. Alles in allem ein solider Event mit 2 großartigen Matches, die mit zu den besten Kämpfen des Jahres zählen. Soweit zum Event. Das Thema Extras wurde in der Vergangenheit schon öfter kritisch angegangen. Darum halte ich mich kurz und bezeichne diese als "Standard". Optisch sind auf dem Frontcover die Beteiligten am Main Event zu sehen, während auf der Rückseite Bilder aus den Co-Main-Events zu sehen sind. Ich persönlich bin eher ein Verfechter für die Nutzung der Pay Per View Poster als Frontcover, aber das erstellte Design ist durchaus ok und in jedem Fall besser als ein einfaches Actionfoto aus dem Event. Der Gesamteindruck ist in jedem Fall etwas besser als nur Mittelmaß.

Gesamtnote: noch gut (2-)


No images found.


DVD kaufen
Blu-ray kaufen

Kommentare zum Artikel

Diese Website benutzt Cookies. Mehr Infos.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.