Drucken

For All Mankind - The Life And Career Of Mick Foley (Blu-ray)

Geschrieben von Danny.

mankind frontcoverVor langer Zeit lebte eine Legende, die Jahrzehnte brauchte, um eine Legende zu werden. Dies ist die einzigartige Geschichte dreier Persönlichkeiten, einer Socken-Puppe, Zahlreicher New-York-Times-Bestseller, unzähliger Kracher, Wunden und Narben und jeder Menge Lächeln. Jetzt, zum ersten Mal überhaupt, wird die Geschichte von Mick Foley auf For All Mankind: The Life and Career of Mick Foley in aller Ausführlichkeit erzählt. Freunde, Familie, Kollegen und Mrs. Foleys kleiner Junge höchstpersönlich beleuchten seinen geradezu unglaublich anmutenden Aufstieg zum Star. Von dem Moment, der ihn dazu inspirierte, Wrestler zu werden, bis zu seiner Verwandlung in die berüchtigste Hardcore-Legende von allen wird hier sein Leben präsentiert - eine wahrhaft einmalige Geschichte für die gesamte Menschheit. Plus über 2 Stunden exklusive Blu-Ray-Extras!


Kapitel

Dokumentation

Eine schöne Geschichte
Idyllische Kindheit
Risiger Fan
Trainings-Schule
Auf Reisen
WCW
Sting
Vader
ECW & Japan
Mankind
Dude Love
Hell in a Cell
Mr. Socko
The Rock
Autor
Triple H
Commissioner
Abschied
Randy Orton
Sich abheben
Edge
Rücktritt
Stand-Up-Comedian
Absolut einzigartig

Matches:

Superstars - Septeimber 1986
Jack Foley & Les Thorntion vs. The British Bulldogs
Alternativ-Kommentar: Mick Foley & Joey Styles

AWA All Star Wrestling - Oktober 1988
Cactus Jack & Gary Young vs. Scott Steiner & Billy Travis

Wild West Wrestling - April 1989
Cactus Jack Manson vs. Brickhouse Brown

Power Hour - März 1990
Cactus Jack vs. Keith Hart

Power Hour - November 1991
"Klopf ab, oder gib auf"-Match
Cactus Jack vs. Sting

Clash of the Champions XVIII - 21. Januar 1992
Falls-zählen-überall-Match
Cactus Jack vs. Van Hammer

Ft. Lauderdale, FL - Mai 1995
Stacheldraht-Match
Cactus Jack vs. Sandman

CyberSlam - Februar 1996
Cactus Jack vs. Shane Douglas
Alternativ-Kommentar: Mick Foley & Joey Styles

In Your House: Cold Day in Hell - 11. Mai 1997
Mankind vs. Rocky Maivia

In Your House: Canadian Stampede - 6. Juli 1997
Mankind vs. Hunter Hearst Helmsley


Disc 2

Matches

Raw - 17. November 1997
Dude Love vs. Rocky Maivia

King of the Ring - 28. Juni 1998
Hell-in-a-Cell-Match
Mankind vs. Undertaker
Alternativ-Kommentar: Mick Foley & Joey Styles

Raw - 13. Juli 1998
WWE-Tag-Team-Champion-Titelmatch
Mankind & Kane vs. New Ager Outlaws

In Your House: Rock Bottom - 13. Dezember 1998
WWE-Champion-Titelmatch
Mankind vs. The Rock

SmackDown - 2. September 1999
WWE-Tag-Team-Champion-Titelmatch
Mankind & The Rock vs. Triple H & Shane McMahon

SmackDown - 16. Dezember 1999
Mankind vs. Al Snow

No Way Out - 27. Februar 2000
Hell In A Cell - Rücktritts-Match
Cactus Jack vs. Triple H

Blu-Ray-Exklusiv-Features

WCW World Championship Wrestling - 5. Oktober 1991
Stings Geburtstagskuchen

WCW Saturday Night - 10. September 1994
Keine Ohren-Operation

Raw - 5. April 2004
Barbie

SmackDown - 1. August 2008
Cutting Edge

Raw - 24. September 2012
Bezug zu CM Punk

Geschichten

Frank Foley
Eingeschneit
DeNucci-Trainings-Schule
In Italien festgenommen?
Cactus Jack - Der Name
Afrika
Die Geburt des Bang Bang
Verlust der Zähne
Genau getroffen
"Wanted"-T-Shirt
Raucherflug?
Anti-Hardcore-ECW
Abschied von der ECW
Harter Suplex
Kevin Sullivan - Mentor
Rock 'n' Sock-Jacke
Disneyland
Der Rotz, den man auf der ganzen Welt hörte
Kommentator
Mr. Socko vs. Die Kobra
Comedy-Show
Mick Foleys Lieblings-Persönlichkeiten
Sheamus trifft auf Mick
Weihnachtsfeier
Kleidung
Mick, der Sparsame
Toller Vater


Design

Das Frontcover zeigt als Hintergrundbild Mick Foley in einem Wohnzimmer. Mick sitzt auf einem Ledersessel vor einem Kamin. Über dem Kamin hängt ein Bild von Mankind mit dem WWF Champion Titel. Zu seiner Rechten Seite steht ein Beistelltisch mit Büchern, einer Sonnenbrille sowie einer Tischlampe. Mick selber sitzt wie bereits erwähnt im Ledersessel. Er trägt einen Anzug, der rot-schwarz kariert ist und an ein Flanellhemd erinnert. Er hat die Schuhe von Cactus Jack an und über seine Rechte Hand "Mr. Socko" gestülpt. Zudem hat er in seiner linken Hand ein gebundenes Buch mit WWE Logo. Das Backcover wirkt wie eine Bildergalerie. Dort sind 4 Bilder zu sehen. Eines zeigt Mankind, ein weiteres Cactus Jack, ein drittes Mankind und Undertaker auf der Zelle von Hell in a Cell und das letzte 3 Porträts in einem Bild, welche die 3 Charaktere von Mick Foley zeigen. Unter den Bildern ist die Zusammenfassung zu lesen. Die Inhalte des Sets sind auf der Innenseite zu finden. Disc 1 hat den für Mick bekannten rot-schwarzen Flanell-Lock mit Smiley, während Disc 2 einen großen gelben Smiley mit Mankind-Maske zeigt.


Menü

Das Hauptmenü ist musikalisch mit dem Themesong der Hardcore-Legende Mick Foley hinterlegt. Im Hintergrund läuft ein Video mit Highlights aus der Karriere des Hall of Famers. Rechts und links am Bildrand ist ein roter aufgezogener Theatervorhang zu sehen. Unten ist das Navigationsmenü zu finden. Während das Navigationsmenü links einen schwarzen Hintergrund hat, auf dem das Logo zum Set zu finden ist, ist rechts davon ein Teppich zu sehen. Auf dem Teppich steht ein Sessel mit Mick Foley. Es handelt sich dabei um das Bild vom Front Cover. Foley hat ein Buch in der Hand und Mr. Socko über die rechte Hand gestreift. Im oberen Bereich des Bildschirms erscheinen die Untermenüs als Pop-Up-Fenster.


Technische Daten

Bild: 1080p Full HD Widescreen
Ton: Eng: DTS-HD Master 5.1 / Ger: Linear PCM 2.0 / Fre: Linear PCM 2.0
Laufzeit: 8 Std. 33 Min.
= 513 Min.
Best. Nr.: FHEB WWE 011 D
VÖ: 28.06.2013
FSK: 16
2 Blu Ray Discs


Fazit

Eine wirklich gelungene Dokumentation zu einer der größten Legenden der Attitude Ära. Mick Foley nimmt den Zuschauer mit auf eine Reise durch seine wirklich bewegte und großartige Karriere. Dabei wird dem Beobachter klar vor Augen geführt, wie selbstzerstörerisch Foley mit seinem Körper umgegangen ist, um die Fans zu unterhalten und es an die Spitze dieses Geschäfts zu schaffen. Angefangen im Kindesalter über sein teilweise seltsames Verhalten zu Highschoolzeiten, seinen Anfängen beim Ringen, dem Entschluss Wrestler zu werden, nachdem er Superfly Jimmy Snuka vom Stahlkäfig springen sah, bis hin zu seinen Titelgewinnen des WWF Championship Titels, seinem Karriereende mit vielen Comebacks und der Aufnahme in die Hall of Fame, ist in dieser Doku alles enthalten. Mick beleuchtet ausführlich seine einzigartige Karriere im Wrestling, sowie seinen Aktivitäten außerhalb des Wrestlingzirkus. Ein Must-See für jeden echten Fan dieser großartigen Sports-Entertainment-Show. Neben der wirklich ausführlichen und langen Dokumentation sind zudem viele großartige Segmente mit Mick Foley in einem seiner 3 großartigen Charaktere, sowie einige seiner Kämpfe aus diversen Ligen enthalten. Auch optisch ist das Set gelungen und passt gut zu Mick Foley, seiner Karriere und seinen Charakteren. Ist das Set ein Must-Have? Eindeutig ja. Und auch wenn meiner Ansicht nach wirklich viele großartige Schlachten aus WWF Zeiten fehlen, so kann man dieses Set nur als gelungen bezeichnen und auch nur so bewerten!

Gesamtnote: Sehr gut (1)



DVD kaufen
Blu-ray kaufen

Kommentare zum Artikel

Diese Website benutzt Cookies. Mehr Infos.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.