Drucken

Hell in a Cell 2012 (Blu-ray)

Geschrieben von Marco.

hiac2012Nichts wird so wie früher sein, nachdem die Superstars von WWE die mächtige Stahl-Konstruktion bei HELL IN A CELL wieder verlassen haben. Für den WWE-Champion CM PUNK könnte dieser Abend der Untergang der beeindruckendsten Titel-Regentschaft dieser Generation bedeuten. Dem Tier RYBACK droht die erste Niederlage auf seinem unaufhaltsamen Pfad der Zerstörung. SHEAMUS und BIG SHOW werden ermitteln, wer die verheerendsten Aktionen in seinem Repertoire hat, denn die beiden treffen zum ersten Mal aufeinander – und das auch noch in einem Match um den Welt-Schwergewichts-Champion-Titel. In der Auseinandersetzung zwischen RANDY ORTON und ALBERTO DEL RIO wird nur das wirkliche Gefährlichste Raubtier siegreich im Ring stehen. Erlebt die prägenden Momente mit, die die Geschichte verändern werden: bei WWE HELL IN A CELL!


Kapitel

Alberto Del Rio vs. Randy Orton

Josh Mathews interviewt Vickie Guerrero

WWE-Tag-Team-Champion-Titelmatch
Team Hell No vs. Team Rhodes Scholars

Josh Mathews interviewt The Miz

Intercontinental-Champion-Titelmatch
Kofi Kingston vs. The Miz

Daniel Bryan & Kane besprechen ihr Match

United-States-Champion-Titelmatch
Antonio Cesaro vs. Justin Gabriel

Paul Heyman stellt Vickie Guerrero zur Rede

Rey Mysterio & Sin Cara vs. The Prime Time Players

Welt-Schwergewichts-Champion-Titelmatch
Sheamus vs. Big Show

Eve stellt Booker T zur Rede

CM Punk betritt Mr. McMahons Büro

Triple-Threat-Match um den Diven-Champion-Titel
Eve vs. Layla vs. Kaitlyn

Josh Mathews interviewt Big Show

Matt Striker mit den neuesten Informationen zu Scheamus' Verfassung

Hell-in-a-Cell-Match um den WWE-Champion-Titel
CM Punk vs. Ryback


Home-Video-Exklusiv-Feature

Matt Striker interviewt Sheamus
Hell in a Cell - 28. Oktober 2012


Blu-Ray-Exklusv-Features

Monday Night Raw 29. Oktober 2012

CM Punk wendet sich ans WWE-Universum

Randy Orton vs. Wade Barrett

Vickie Guerrero beschuldigt John Cena

Sheamus spricht über sein Match bei Hell in a Cell

SmackDown 2. November 2012

Miz TV mit Sheamus

Sheamus & Kofi Kingston vs. Big Show & The Miz


Design

Als Front Cover wurde das Pay Per View Poster zum Hell in a Cell Event gewählt. Im Hintergrund ist der Hell in a Cell Käfig zu sehen. Unter dem Hell in a Cell Logo ist CM Punk zu sehen. Der amtierende WWE Champion wurde optisch als Teufel mit roter Haut, vampirähnlichen Eckzähnen und Hörnern dargestellt. Zudem scheint der Arm zu brennen. Auch von unten scheinen Flammen ins Bild zu lodern. Auf der Rückseite ist neben der Zusammenfassung und der Matchcard ein Bild von Sheamus zu sehen, wie er gerade im Begriff ist seine Aktion "White Noise" gegen Big Show zu zweigen. Zudem ist Ryback zu sehen. Er ist auf der Zelle und stellt einen Fuß auf die Brust von CM Punk. Auf der Disc sind der Hell in a Cell Käfig und Flammen zu sehen. Zudem natürlich das Logo zum Event.


Menü

Das Menü zeigt rechts das Bild von CM Punk, das auch schon auf dem Cover verwendet wurde. Im Hintergrund ist der Käfig zu sehen. Hinter dem Käfig sind Zuschauer zu sehen. Von unten lodern Flammen. Links oben ist in roten Buchstaben das Hell in a Cell Logo zu sehen. Unter dem Logo wird ein Video gespielt, das die Kontrahenten der Veranstaltung noch einmal zeigt. Das Navigationsmenü ist ganz unten als grau-transparenter Balken zu finden. Die Untermenüs erscheinen als Pop-Up-Fenster im rechten Teil des Bildes. Bei Nutzung des Menüs während des Abspielen des Hauptprogramms ist die Optik und Anordnung von Navigationsmenü mit der im Hauptmenü identisch.


Technische Daten

Bild: 1080p Full HD Widescreen
Ton: Eng: DTS-HD Master 5.1 / Ger: Linear PCM 2.0
Laufzeit: 3 Std. 55 Min. = 235 Min.
Best. Nr.: FHEB WWE 002 D
VÖ: 28.06.2013
FSK: 16
1 Blu Ray Disc


Fazit

Leider blieb der Hell in a Cell Pay Per View hinter den Erwartungen. Nachdem der erste reine Hell in a Cell Pay Per View noch 3 Hell in a Cell Matches beinhaltete, so war es in den danach folgenden Jahren üblich, dass 2 dieser Matches an einem Abend stattfanden. 2012 wurde nur noch ein einziges Hell in a Cell Match für den Pay Per View festgesetzt. Und dabei wurde leider nicht die ursprünglich erhoffte Paarung angesetzt. Ursprünglich hatte man mit CM Punk gegen John Cena gerechnet. Beide lieferten sich schon 2011 zur gleichen Zeit legendäre Schlachten. Diese Fehde wurde 2012 erneut aufleben gelassen und hätte in einem Hell in a Cell Match ihren Höhepunkt finden können. Leider war letztendlich Ryback der Ersatz für John Cena. Meiner Ansicht nach war das einer Gründe, warum dieses Hell in a Cell Match eines der schlechtesten überhaupt seien sollte. Der Rest des Events konnte sich hingegen gut sehen lassen. Speziell Sheamus und Big Show haben mich positiv überrascht und für ein sehr spannendes und gute World Titel Match gesorgt. Aber auch der Rest der Card konnte durchaus überzeugen. Lediglich das Hell in a Cell Match war eine Enttäuschung, was bei einem Hell in a Cell Motto-Pay-Per-View für dicke Abzüge sorgt. Und auch die Auswahl an Extras kann nur als mittelmäßig eingestuft werden. Optisch macht sich das Release hingegen recht gut. Dennoch ist der Event leider nur schwaches Mittelmaß.

Gesamtnote: noch befriedigend (3-)



DVD kaufen
Blu-ray kaufen

Kommentare zum Artikel

Diese Website benutzt Cookies. Mehr Infos.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.