Drucken

The Best of In Your House - Pay Per View Classics 1995-1999 (Blu-ray)

Geschrieben von Danny.

inyourhouse fcKeine Großveranstaltungs-Serie erschütterte die 90er Jahre so wie WWE: In Your House. Mit The Best of WWE In Your House Pay Per View Classics 1995-1999 besitzt Ihr alle spannenden, actiongeladenen und innovativen Szenen der größten Superstars jener Ära.

Moderiert vom früheren Kommentator Todd Pettengill, ruft diese allererste In-Your-House-Kollektion mehr als 15 Showdown-Klassiker mit Shawn Michaels, Stone Cold Steve Austin, Bret "Hit Man" Hart, dem Undertaker, The Rock, Mankind, Diesel und vielen mehr ins Gedächtnis zurück!

Erlebe die epischen, erbitterten Matches, Champion-Titel-Feiern und legendären Rivalitäten mit, die eine ganze Generation prägten.


Kapitel

DISC 1

Einfach, aber brillant

In Your House - 14. Mai 1995
Bret "Hit Man" Hart vs. Hakushi

In Your House - 23. Juli 1995
Intercontinental-Champion-Titelmatch
Jeff Jarrett vs. Shawn Michaels

Hey Yo

In Your House - 22. Oktober 1995
Intercontinental Champion-Titelmatch
Razor Ramon vs. Dean Douglas

In Your House - 17. Dezember 1995
Arkansas-Schweinestall-Match
Hunter Hearst Helmsley vs. Henry O. Godwinn

Ein schlammiges Meisterwerk?

In Your House - 17. Dezember 1995
WWE-Champion-Titelmatch
Bret "Hit Man" Hart vs. British Bulldog

Viele Erinnerungen werden wach

In Your House: Good Friends, Better Enemies - 28. April 1996
Match ohne Regeln um den WWE-Champion-Titel
Shawn Michaels vs. Diesel

In Your House: Mind Games - 22. September 1996
WWE-Champion-Titelmatch
Shawn Michaels vs. Mankind

Deshalb spielen sie dieses Spiel

In Your House: Buried Alive - 20. Oktober 1996
Stone Cold Steve Austin vs. Hunter Hearst Helmsley

In Your House: Buried Alive - 20. Oktober 1996
Lebendig-Begraben-Match
Undertaker vs. Mankind

Krönung eines neuen Champions

In Your House: Final Four - 16. Februar 1997
Four-Corners-Match um den vakanten WWE-Champion-Titel
Stone Cold Steve Austin vs. Bret "Hit Man" Hart vs. Vader vs. Undertaker


BLU-RAY-EXKLUSIV-EXTRAS

Todd-Pettengill-Outtakes

In-Your-House-Gewinnspiel-Gewinner


DISC 2

Wieder im Sattel

In Your House: Canadian Stampede - 6. Juli 1997
10-Mann-Tag-Team-Match
Hart Foundation vs. Stone Cold Steve Austin, Ken Shamrock, Goldust & LOD

Ground Zero: In Your House - 7. September 1997
Shawn Michaels vs. Undertaker

Ein echter Hammer

No Way Out of Texas: In Your House - 15. Februar 1998
Nicht abgesegnetes 8-Mann-Tag-Team-Match
Stone Cold Steve Austin, Owen Hart, Cactus Jack & Chainsaw Charlie vs. Triple H, New Age Outlaws & Savio Vega

Fully Loaded: In Your House - 26. Juli 1998
WWE-Tag-Team-Champion-Titelmatch
Stone Cold Steve Austin & Undertaker vs. Mankind & Kane

Judgment Day: In Your House - 18. Oktober 1998
Intercontinental-Champion-Titelmatch
Ken Shamrock vs. Mankind

Sieg um jeden Preis

St. Valentine's Day Massacre - 14. Februar 1999
Last-Man-Standing-Match um den WWE-Champion-Titel
The Rock vs. Mankind

Eine Reise zurück in die Vergangenheit


BLU-RAY-EXKLUSIV-EXTRAS

In Your House: Revenge of the 'Taker - 20. April 1997
Match um den Platz des Herausforderers #1
Bret "Hit Man" Hart vs. Stone Cold Steve Austin

D-Generation X: In Your House - 7. Dezember 1997
WWE-Champion-Titelmatch, in dem der erste WWE-Halbschwergewichts-Champion gekrönt wird
Taka Michinoku vs. Brian Christopher

D-Generation X: In Your House - 7. Dezember 1997
WWE-Champion-Titelmatch
Shawn Michaels vs. Ken Shamrock

Fully Loaded: In Your House - 26. Juli 1998
D'Lo Brown vs. X-Pac


Design

Das Cover zeigt mittig das alte In Your House Logo, welches durch ein Kästchen mit dem Schriftzug "The Best of" ergänzt wurde. Um das Logo sind in kleinen abgegrenzten Kästen Der Undertaker, Bret Hart & Steve Austin, Kane, Shawn Michaels, The Rock & Mankind, und Triple H als Hunter Hearst Helmsley zu sehen. Ein Bild von Bret Hart & British Bulldog ist unten links vom FSK ab 16 Logo verdeckt. Der Hintergrunds-Farbton ist Gelb. Auf der Rückseite ist oben der Titel zu lesen. Unter dem Titel, welcher wieder den In Your House Schriftzug beinhaltet, sind 3 Bilder zu sehen, die von unten links nach oben rechts angeordnet sind, Auf den Bildern sind der Undertaker, Mankind mit Paul Bearer und ein verhafteter Steve Austin zu sehen. Um die Bilder herum sind die Zusammenfassung sowie einige Informationen zu den enthaltenen Matches aufgelistet. Auf der Innenseite ist links der Inhalt von Disc 1 und rechts der Inhalt von Disc 2 unter den jeweiligen Discs zu finden. Als Hintergrunds-Farben wurde hier Lila und Blau gewählt. Als Schriftfarbe weiß und gelb. In einem jeweils weiß abgehobenen Kasten mit Lila farbiger Schrift sind jeweils die Blu-Ray-Extras zu finden. Disc 1 hat einen gelben Hintergrund mit dem "The Best of In Your House" Logo und Disc 2 einen blauen Hintergrund mit dem gleichen Logo.


Menü

Bei diesem Set wurde eine wirklich passende Hintergrundmusik gewählt. Der alte In Your House Song spielt im Hintergrund. Dazu läuft ein Highlightvideo mit Ausschnitten aus diversen In Your House Events. Im unteren Teil des Bildes ist in der Navigationsleiste mittig das In Your House Log zu finden, welches passend zum Titel und der Eventreihe, eine lilafarbige Umrandung in Form eines Hauses hat. Die Pop-Up-Fenster der Untermenüs erscheinen im oberen Bildteil in passenden Farben.


Technische Daten

Bild: 1080p Full HD Widescreen (16:9)
Ton:Deutsch (DTS HD-Master 2.0) / Englisch (DTS HD-Master 2.0) / Französisch (DTS HD-Master 2.0)
Laufzeit: 8 Std. 48 Min. = 528 Min.
Best. Nr.: FHEB WWE 015 D
VÖ: 27.09.2013
FSK: 16
2 Blu Ray Discs


Fazit

Bitte mehr davon! Ähnlich wie bei der Best of Nitro Reihe wird der Zuschauer hier auf eine Reise durch die Zeit geschickt, in der der legendäre Monday Night War tobte und sowohl World Championship Wrestling, als auch die World Wrestling Federation und deren Talente zu Höchstleistungen antrieb. Ich kann mich noch an die ersten In Your House Events erinnern und meine Verärgerung, dass man diese damals als VHS Kassette erst einige Monate nachdem der Event lief, bestellen und ansehen konnte, da In Your House nicht im TV bei RTL2 und DSF gezeigt wurde. Erst auf DSF Action beim Pay-TV Anbieter DF1 kam man in den Genuss der In Your House Events. Die Events selber hatten für mich persönlich einen ganz besonderen Flair und waren für mich immer vergleichbar mit den Ausgaben des Saturday Night's Main Event, einem TV Special, welches von Mitte der 80er bis in die frühen 90er regelmäßig ausgetragen wurde und Kämpfe zwischen Top-Stars präsentierte, die im TV in der Form selten zu sehen waren. Natürlich ist es mit einem einzigen Set unmöglich, alle wichtigen Highlights dieser Pay-Per-View-Reihe unterzubringen.

Darum bleibt hier natürlich auch wieder nur zu hoffen, dass es eine Fortsetzung geben wird. Die Matchauswahl ist in jedem Fall interessant und sehr gut. So wurde bei diesem Set beispielsweise das erste Match zwischen Shawn Michaels und dem Undertaker von In Your House: Groundzero gewählt und nicht das Hell in a Cell Match von Bad Blood, was für dieses Set zwar logischer gewesen wäre, jedoch auch schon auf anderen Sets verwendet wurde. Somit gibt es hier einige Highlights zu sehen, die in der Form noch nicht offiziell auf DVD oder Blu-Ray veröffentlicht wurden (hierbei werden die Tagged Classics nicht berücksichtigt, welche nur für den europäischen Markt veröffentlicht wurden, nicht jedoch auf dem US Markt oder sonst irgendwo weltweit). Optisch wurde das Set stark an die Optik der ersten In Your House Events angelehnt. Auch die Auswahl an Blu-Ray-Exklusiv-Extras kann sich sehen lassen. Das Menü rundet das positive Bild der Blu-Ray ab. Und auch die hochgerechnete Bildqualität von SD auf HD ist gut. Im Gesamtbild ergibt dies ein stimmiges Bild und Inhaltlich wurde hier auch ein Volltreffer gelandet. Man kann ohne weiteres eine Kaufempfehlung aussprechen und bei WWE nach Nachschub fragen.

Gesamtnote: sehr gut (1)



DVD kaufen
Blu-ray kaufen

Kommentare zum Artikel

Diese Website benutzt Cookies. Mehr Infos.

Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.