Drucken

Weitere Superstars für SmackDown 1000 angekündigt, Deshalb war das Match zwischen Daniel Bryan & The Miz bei WWE Super Show-Down so kurz, Lashley als Heel erfolgreicher?, Ehemaliges IMPACT Knockout unterzeichnet WWE-Entwicklungsvertrag

Geschrieben von Claudia.

sd1000screen 11.10.18- WWE.com kündigte inzwischen auch einen Auftritt von Edge für die anstehende SmackDown Jubiläumsausgabe in der nächsten Woche in Washington, DC an. Der Rated R-Superstar wird eine Special Edition seiner Talk-Show "The Cutting Edge" präsentieren. Laut dem PWInsider soll auch Kane einen Auftritt haben. Außerdem für SmackDown 1000 angekündigt: Rey Mysterio, The Undertaker, Vickie Guerrero, Teddy Long, Shane McMahon, Big Show, Shinsuke Nakamura, Ringsprecher Tony Chimel und The Evolution: Triple H, Batista, Randy Orton & Ric Flair. Ebenfalls bemüht sich WWE um einen Auftritt von The Rock. Da sich The Rock derzeit mitten in den Dreharbeiten zum Fast & Furious-Spin-off "Hobbs And Shaw" befindet, bleibt unklar, ob er bei SmackDown 1000 auftreten kann. Andernfalls könnte es eine voraufgezeichnete Videopromo vom "Peoples Champion" geben. Übrigens: Im Laufe des Abends soll es Videorückblicke unvergessener Momente ehemaliger SmackDown Superstars wie u.a. Eddie Guerrero, Kurt Angle, The Rock und Chris Jericho zu sehen geben.

- Viele Fans wunderten sich, weshalb das Match zwischen The Miz und Daniel Bryan bei WWE Super Show-Down so kurz gehalten wurde. Das Match hatte lediglich eine Laufzeit von gerade einmal 2 Minuten und 25 Sekunden und zwar, weil die vorherigen Matches zu viel Zeit in Anspruch nahmen und Triple H noch ausreichend Zeit für das Main Event Match gegen The Undertaker beanspruchen wollte. Die Großveranstaltung endete dann ohne Überlänge und wie geplant nach vier Stunden.

- Da Bobby Lashley als Face nicht die gewünschten Reaktionen hervorbrachte und zuletzt ausschließlich in der Midcard aktiv war, zog WWE inzwischen die Notbremse. Nun erhoffen sich die Verantwortlichen, dass Lashley als Heel mit Manager Lio Rush erfolgreicher sein wird. Erste Reaktionen seitens der Fans, erfolgten am Montagabend bei Raw, nachdem Lashley zum Heel turnte und Kevin Owens laut Storyline verletzte. Wie das WWE Universum innerhalb der kommenden Wochen auf Lashley reagieren wird, bleibt abzuwarten.

- Die ehemalige Impact Wrestlerin Chelsea Green (besser bekannt als Laurel Van Ness) unterzeichnete einen WWE-Entwicklungsvertrag und trainiert gegenwärtig im WWE Performance Center.

chelsea 11.10.18

Quellen: wwe, pwinsider, barnburners fired up

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.