Drucken

AEW verpflichtet Chris Jericho, Neville & viele weitere Wrestler; Nächster Live Event im Mai

Geschrieben von Claudia.

aew 07.01.19Am gestrigen Dienstag hielt die neue Wrestling Promotion "All Elite Wrestling" ihre Kundgebung in Jacksonville, Florida (in unmittelbarer Nähe, wo auch SmackDown Live stattfand) vor zahlreichen Pressevertretern und Fans ab. Während der Veranstaltung wurden Chris Jericho, Pac (Neville), Christopher Daniels, Frankie Kazarian, Scorpio Sky, Britt Baker, Joey Janella, Penelope Ford, MJF, Cody Rhodes und die Young Bucks als offizielle AEW Wrestler bestätigt. Bzgl. Kenny Omega müsse noch abgewartet werden. Im Laufe der Veranstaltung wurde Billy Gunn als Producer für die Promotion bestätigt.

AEW wird mit "Double or Nothing" den nächsten Live Event am Samstag, den 25. Mai 2019 in der MGM Grand Arena in Las Vegas veranstalten. Zusätzlich werde All Elite Wrestling einen künftigen Event in Jacksonville, Florida stattfinden lassen und den Großteil der Einnahmen den Opfern von Waffengewalt spenden. Außerdem wurde bekannt gegeben, dass AEW mit der chinesischen Wrestling Promotion "Oriental Wrestling Entertainment" kooperieren wird.

Cody Rhodes stellte den AEW Wrestler eine bessere Bezahlung in Aussicht, denn zufriedene Wrestler würden auch für zufriedene Fans sorgen und die Fans stehen bei AEW an oberster Stelle. Cody versprach den Fans, dass sie selbst entscheiden, welche Wrestler sie bejubeln und welche sie ausbuhen werden. Chief Brand Officer Brandi Rhodes kündigte eine starke Womens Division mit den talentiertesten Frauen aus der ganzen Welt an. Und die weiblichen Wrestler werden das gleiche Gehalt, wie die männlichen Wrestler bekommen.

Chris Jericho erklärte während seiner Rede, dass er sich nicht wegen dem Geld verpflichten lassen habe. Er möchte vielmehr etwas Neues und anderes machen: "Wir werden keineswegs nur die Welt verändern. Wir werden das gesamte Universum verändern", versprach Y2J.

jericho aew 09.01.19

Die komplette Veranstaltung jönnt ihr euch hier anschauen - der Auftritt von Chris Jericho beginnt bei 45:00

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.