Drucken

AEW: Kenny Omega und viele weitere Wrestler/Innen verpflichtet; Showdown mit Chris Jericho, Match-Card für Double or Nothing, Infos zum Ticket-Vorverkauf

Geschrieben von Claudia.

douborno 08.02.19AEW stellte in der "Double or Nothing"-Pre-Show in Las Vegas weitere Wrestler und Matches für die Veranstaltung am 25. Mai 2019 im MGM Grand Garden vor. Nachdem der Executive Vice Präsident Cody Rhodes über die Partnerschaft mit AAA sprach wurden im Laufe des Abends weitere Neuverpflichtungen vorgestellt. Darunter befindet sich der amtierende AAA Cruiserweight Champion Sammy Guevara, Sonny Kiss (auch bekannt als Xo Lishus von Lucha Underground), die Best Friends: Chuckie T & Beretta und die weiblichen Talente: Yuka Sakazaki (von Tokyo Joshi Pro), Aja Kong, Kylie Rae und Nyla Rose.

Der Auftritt von Adam Page wurde durch eine Videobotschaft von Pac unterbrochen. Der ehemalige WWE Superstar forderte Hangman Page zu einem Match bei "Double or Nothing" heraus.

Außerdem kam es während der Veranstaltung zum Auftritt der Young Bucks, welche von den Lucha Bros: Pentagon und Fenix unterbrochen worden. Im weiteren Verlauf wurden The Young Bucks von den Lucha Bros attackiert - es folgte ein Package Piledriver von Pentagon gegen Matt.

Und SCU: Christopher Daniels, Frankie Kazarian und Scorpio Sky forderten CIMA (Nobuhiko Oshima) und zwei seiner Schüler zu einem Match für den PPV Event heraus.

Zum Ende der Veranstaltung stellte sich Kenny Omega als vierter Executive Vice President und als Vollzeit-Wrestler von AEW vor. Chris Jericho unterbrach die Rede und konfrontierte Omega. Nach einem kurzen Staredown entstand eine Rauferei bis mehrere Offizielle eingriffen.

omegchri 08.02.19

Die vorläufige Match-Card für AEW Double or Nothing:

Chris Jericho vs. Kenny Omega

Tag Team Match
The Young Bucks: Matthew & Nicholas Massie vs. The Lucha Brothers: Pentagón Jr. & Fénix.

Adam Page vs. Pac

Six-Man Tag Team Match
SCU: Christopher Daniels, Frankie Kazarian & Scorpio Sky vs. CIMA & zwei seiner Schüler von OWE (Oriental Wrestling Entertainment)

Änderungen vorbehalten

Der Pre-Ticket-Vorverkauf startet am Montag, den 11. Februar 2019 und am Mittwoch, den 13. Februar 2019 gehen die Karten in den regulären Vorverkauf. Da nach der Show schon 12.000 Pre-Sale Codes über die Website angefordert worden, kann mit einem Ausverkauf des MGM Garden (mit einer Kapazität von 12.000 Plätzen) gerechnet werden.

Hier könnt ihr euch die komplette Veranstaltung anschauen:

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.