Drucken

Brock Lesnar mit nur einem WWE TV-Auftritt auf der Road to WrestleMania?, Deshalb lehnte Kenny Omega das WWE Vertragsangebot ab, Weiteres Titelmatch für Elimination Chamber 2019 bestätigt

Geschrieben von Claudia.

lesn 09.02.19- Der nächste WWE TV-Auftritt von Brock Lesnar wurde für die Raw Show am
18. März 2019 in Rosemont, Illinois angekündigt. Zuvor sollte der amtierende WWE Universal Champion auch bei den Raw Shows am 18. Februar 2019 in Lafayette, Louisiana (einen Tag nach WWE Elimination Chamber) und am 25. Februar 2019 in Atlanta, Georgia auftreten, doch WWE entfernte die Ankündigung eines Auftritts von "The Beast" für die beiden Raw Shows im Februar 2019.

- Kenny Omega sprach im Interview mit F4WOnline über das WWE Vertragsangebot und weshalb er sich dagegen entschieden hat um schlussendlich einen Vierjahresvertrag bei All Elite Wrestling zu unterzeichnen: "Das Angebot von WWE war natürlich fantastisch. Sie sind sehr professionell und höflich vorgegangen, diese Leute waren im Umgang mit mir sehr professionell, doch am Ende des Tages hat mir AEW gezeigt, das sie einfach nicht zu toppen sind," sagte Omega und begründete, weshalb er sich gegen das lukrative WWE Angebot entschied: "Ich bin mit meinen besten Freunden in diesem Business und habe (bei AEW) ein wenig Kontrolle über meine kreative Ausrichtung, was immer wichtig ist. Und ich habe das Gefühl, dass es dort die richtige Plattform für mich ist". Omega wurde sogar noch deutlicher und sagte, dass er nicht einfach sein Gehirn ausschalten wollte um den Anweisungen kreativer (WWE) Writer blindlinks zu folgen.

- WWE bestätigte mit Ronda Rousey vs. Ruby Riott um die Raw Womens Championship das derweil fünfte Match für WWE Elimination Chamber -  siehe auch: Aktuelle WWE Elimination Chamber 2019 Card - Fünf Matches bestätigt!

Quellen: wwe, f4wonline

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.