Drucken

Interview Kommentare von Roman Reigns, Stephanie McMahon, Elias und Sting

Geschrieben von Claudia.

Roman Reigns über seinen echten Charakter Joe:

reigns 24.03.19"Wer mich im wirklichen Leben kennt, weiß, dass ich irgendwie wie meine Cousins (The Usos) bin, ich verhalte mich ein bisschen wie ein Clown und wir nehmen nicht alles so ernst. Benehmen uns wie Trottel, sind einfach große Kinder. Wir albern ständig herum und versuchen viel zu lachen. Es wäre großartig, wenn ich einiges davon, etwas mehr Comedy und einige Emotionen über die nächsten Jahre meinem (Reigns) Charakter hinzufügen könnte."

Stephanie McMahon über den Leukämie-Kampf von The Big Dog:

steph 08.04.18"Roman Reigns erfolgreicher Kampf gegen Leukämie und seine Ankündigung, dass er an Leukämie erkrankt sei und sie mit der Welt teilt, war für ihn als Person transformatorisch und in gewisser Weise auch transformatorisch für das Publikum. Es schließt wirklich den Kreis und zeigt auf, was das Leben ausmacht und was das Wichtigste im Leben ist und das ist die Liebe. Roman sprach über all die Unterstützung, die er vom WWE-Universum bekam und was es ihm bedeutet hat und jetzt möchte er seine Bekanntheit über die WWE Plattform nutzen um anderen, die auch kämpfen, etwas zurückzugeben. Es ist eine erstaunliche Geschichte. Es ist eine wahre Geschichte."

Elias über WrestleMania und seinem Wunschgegner:

"Dort geht es wirklich um große Stars und große Momente. Bei WrestleMania richten sich weltweit alle Augen auf dich. Ich würde dort gerne gegen John Cena wrestlen oder gegen The Undertaker antreten. Ich denke "The Living Truth" vs. "The Dead Man" wäre eine großartige Geschichte."

Für wen Sting aus den Ruhestand in den Ring zurückkehren würde:

sting1 24.03.19"Ich meine, jeder weiß, wer es sein würde. Taker ist der einzige Typ, für den ich vorerst aus dem Ruhestand kommen würde. Niemand sonst. Als ich der WWE damals ein Match zwischen dem Undertaker und mir angeboten habe, wurde der Taker für ein Match gegen Brock gebookt und dann ging ich den Deal mit Triple H ein...aber ich bereue nicht, dass es nicht geschehen ist, ich meine, ich trat bei meiner ersten WrestleMania gegen Triple H an und wrestelte dann mit Seth Rollins um den Champion Titel. Doch der Taker ist und bleibt die einzige Person, für die ich in den Ring zurückkehren würde."

Quellen: sports illustrated, the national, wrestlezone, wrestlingtravel

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.