Drucken

Keine Kritik: Ric Flair, Chris Jericho & Bully Ray kommentieren das Match zwischen The Undertaker und Goldberg, WWE Super ShowDown Bonuszahlungen, 24/7 Championship Segmente ein voller Erfolg

Geschrieben von Daniel.

goldtak 11.06.19- Ric Flair sprach bei "Busted Open Radio" über das missglückte Match zwischen dem Undertaker und Bill Goldberg bei WWE Super ShowDown. Der Nature Boy möchte keinen der beiden für die schlechte In-Ring Leistung verurteilen, denn aus seiner Sicht waren beide nur wenige Minuten lang Müde. Wenn der Undertaker und Goldberg nur eine weitere Minute lang ein perfektes Match abgeliefert hätten, wäre die Meinung vieler wohl: "Oh mein Gott, das war perfekt!" gewesen.

Auch Chris Jericho kann die überwältigende Kritik nicht nachvollziehen, denn The Undertaker und Bill Goldberg seinen zwei einzigartige Performer und Geldbeschaffer. Zwar mögen sie wohl nicht mehr so leistungsfähig wie früher sein und das Match war auch keineswegs perfekt, doch beide sind immer noch besser als viele andere. Daher zollt Y2J beiden seinen Respekt. 

Und auch Bully Ray gab Bill Goldberg und The Undertaker bei "Busted Open Radio" Rückendeckung, er sagte:

"Wenn du mir sagen möchtest, dass dir das Match nicht gefallen hat, ist das eine Sache, doch gebe diesen Typen wenigstens die Anerkennung, denn sie sind da rausgegangen und haben alles gegeben um ein gutes Match abzuliefern. Wenn da nicht die letzten zwei Minuten gewesen wären, dann denke ich, wäre alles gut gelaufen."

- Bekanntlich traten Natalya und Alexa Bliss die Reise nach Saudi-Arabien völlig umsonst an, denn das geplante Womens Match fand nicht statt - wir berichteten. Dennoch wurden beide so bezahlt, als hätten sie ein Match bestritten. Aber auch alle weitere Wrestlerinnen aus dem WWE Main Roster bekommen eine Bonuszahlung, genauso wie Kevin Owens, Daniel Bryan, Aleister Black und Sami Zayn.

- WWE erzielt mit den 24/7 Championship Segmenten große Erfolge. Allein das aktuelle Segment wurde nach etwas mehr als acht Stunden schon über 800.000 Mal über YouTube aufgerufen und die die jüngsten Segmente erreichen derweil 2,8 bis 8,4 Millionen Aufrufe.

Quellen: busted open radio, twitter, f4wonline, pwinsider, wwe/youtube

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.