Drucken

Monster-Push für Braun Strowman, Aktueller WWE Status von Sasha Banks, Alexa Bliss erkrankt

Geschrieben von Daniel.

braunstro 20.01.19- Wrestling Journalist Tom Colohue von Sportskeeda konnte in Erfahrung bringen, wie es mit Braun Strowman bei WWE weitergehen soll. Da Paul Heyman bei Raw als Executive Director fungiert und wie Vince McMahon ein großer Fan von muskulösen Superstars ist, dürfte "The Monster Among Men" ein größerer Push bevorstehen. Laut Colohue möchte WWE Strowman zu dessen Wurzeln zurückzubringen. Er soll einfach alles zerstören, was ihm im Weg steht und somit weitaus effektiver eingesetzt werden.

- Momentan macht im Wrestling Web die Runde, dass Sasha Banks bereits am Sonntag bei WWE Extreme Rules zurückkehren konnte, doch Dave Meltzer vom Wrestling Observer zufolge soll dies noch keine beschlossene Sache sein. Mittlerweile kündigt allerdings die Amalie Arena in Tampa, Florida einen Auftritt von Sasha Banks für die Raw TV-Show am Montag, den 22. Juli 2019 an. Es bleibt abzuwarten, wann "The Boss" zurückkehren wird.

- Alexa Bliss trat in dieser Woche nicht vor die WWE Kameras, da sie sich einen grippalen Infekt zugezogen hat. Sie teilte zwischenzeitlich folgendes via Twitter mit: "Schon die 4. Nacht ohne Schlaf, wegen furchtbarem Husten!" Bei WWE hofft man sehr, dass "Little Miss Bliss" spätestens bis zum Wochenende wieder gesund ist, damit sie für das angesetzte SmackDown Womens Championship Match bei WWE Extreme Rules antreten kann - siehe auch: *SPOILER:* Aktuelle WWE Extreme Rules 2019 Card - Zehn Matches bestätigt!

Quellen: sportskeeda, f4wonline, twitter

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.