Drucken

Braun Strowman verlängert Vertrag, Status von Finn Bálor & Eric Bischoff

Geschrieben von Daniel.

strowm 22.01.19- Braun Strowman teilt aktuell via Instagram mit, dass er sich für vier weitere Jahre von WWE verpflichten lassen hat. Sonmit bleibt er dem Wrestling Marktführer bis zum Jahr 2023 erhalten. Nachfolgend die Originalmeldung von The Monster Among Men: "Nun, ich bin mir sicher, dass mehr als nur ein paar von euch diese Ankündigung gefallen wird....Auf weitere 4 Jahre als härtester und bester großer Mann in der ganzen verdammten Branche und für die größte Promotion der Welt, die @wwe".

- Finn Bálor hält sich wie Mike Johnson vom PWInsider berichtet, zum gegenwärtigen Zeitpunkt in seiner Heimat in Irland auf. Ursprünglich wurde angenommen, dass Bálor seine zweimonatige Auszeit erst nach dem SummerSlam beanspruchen wird, es bleibt abzuwarten, ob er am kommenden Montag für eine mögliche Fehde gegen Bray Wyatt zurückkehrt oder in seiner Heimat bleibt. Sollte Letzteres zutreffen, würde Bálor auch nicht am diesjährigen SummerSlam teilnehmen. 

- Wie Dave Meltzer berichtet, hatte Eric Bischoff keinen kreativen Einfluss auf die jügnste SmackDown Live Show, denn der 64-Jährige befand sich nicht in Worcester. Erst vor wenigen Tagen zog Eric Bischoff mit seiner Familie nach Stamford, Connecticut. Wann er seinen Job als Executive Director aufnehmen wird, bleibt abzuwarten.

Quellen: instagram, pwinsider, f4wonline

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.