Drucken

Weiteres Match für den SummerSlam intern festgelegt, Weshalb zwei ursprünglich geplante Matches für den heißesten WWE Event des Sommers schon bei Raw/SmackDown Live zu sehen waren

Geschrieben von Daniel.

Achtung! Die erste Meldung könnte Spoiler zur Handlung geplanter Matches beinhalten. Wer nicht gespoilert werden möchte, sollte nicht weiterlesen.

drewgulak 10.08.19- Laut Dave Meltzer wird es beim diesjährigen SummerSlam noch ein elftes Match geben, denn intern wurde ein Match zwischen Drew McIntyre und Cedric Alexander bestätigt. Ob dieses Match in der Kick-Off Show oder in der Main Show zu sehen sein wird, bleibt abzuwarten. Ein geplantes Match zwischen dem amtierenden Intercontinental Champion Shinsuke Nakamura und Ali soll genauso wie Roman Reigns vs. Daniel Bryan nicht stattfinden.

- Das Fatal 4 Way Elimination Match um die WWE Womens Tag Team Championship (The Kabuki Warriors vs. Alexa Bliss & Nikki Cross vs. Mandy Rose & Sonya Deville vs. The IIconics), welches schon diesen Montag bei Raw stattfand, sollte ursprünglich beim SummerSlam stattfinden. Doch dem Wrestling Observer Newsletter zufolge wollte Paul Heyman das Match schon am Montag bringen. Möglicherweise wollte der Executive Director von Raw dem Match mehr Bedeutung geben, da es ansonsten möglicherweise als kurzes Match in der SummerSlam Kick-Off Show gelandet wäre. Außerdem berichtet der Observer, dass vor nicht allzu langer Zeit Asuka und Kairi Sane darauf vorbereitet wurden, neue Womens Champions zu werden, schlussendlich gewannen jedoch Alexa Bliss & Nikki Cross die Titel.

- Inzwischen wurde bekannt, weshalb das Match zwischen Aleister Black und Sami Zayn schon am Dienstag bei SmackDown Live stattfand, obwohl sich beide Superstars erst beim SummerSlam im Ring begegnen sollten. Weil Vince McMahon viele geplante Inhalte der Show strich, blieb nicht mehr viel Zeit und so wurde diskutiert, welches Match noch in der zweiten Stunde von SmackDown Live stattfinden könnte. Mit dem Vorschlag Aleister Black auf Sami Zayn treffen zu lassen, waren sich alle inkl. Vince McMahon einig.

Quellen: f4wonline, wrestlinginc

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.