Drucken

Ehemaliger WWE Writer Jimmy Jacobs shootet gegen Vince McMahon, Jimmy Uso darf nicht nach Kanada, Video: Drake Mavericks aufwändiger Versuch, die 24/7 Championship zurückzuerobern

Geschrieben von Daniel.

jimmjac 10.08.19- In einem Interview mit Chris Van Vliet sprach der ehemalige WWE-Autor Jimmy Jacobs über seine Zeit als Writer bei WWE: "Das ganze Material mit Kevin Owens und Chris Jericho, war zu meiner Zeit dort das krönende Element. All das mit ihnen umzusetzen, die Liste von Jericho zu erstellen...Dieser Tag war war ein absoluter Höhepunkt unserer Geschichte. Vieles macht bei WWE sehr viel Spaß, außer dass es eine schwarze Wolke gibt, die über dem Ort hängt und das ist der Verrückte (Vince McMahon). Ich wäre dort noch 10 Jahre geblieben, wobei es ein erbärmliches und furchtbares Leben gewesen wäre. Ich will nicht für die anderen Writer sprechen, aber dort herrscht insgesamt sehr große Unzufriedenheit!"

- Raw Superstar Jimmy Uso befindet sich an diesem Wochenende nicht in Toronto, Ontario. Der Grund: Wegen seiner jüngsten Anklage (wir berichteten), darf er vorläufig nicht nach Kanada einreisen.

- Drake Maverick befand sich am Samstag auf dem SummerSlam Fanfest um seinen fortwährenden Versuch, die WWE 24/7 Championship zurückzuerobern, fortzusetzen. Ob er diesmal mehr Erfolg hatte und was sonst noch alles geschah, schaut ihr euch am besten selbst an:



Quellen: chris van vliet, wrestlinginc, youtube

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.