Drucken

Wohl keine Konsequenzen für CM Punk, Hell in a Cell Status von John Cena, Tag Team Turnier Finale bei Raw

Geschrieben von Marco.

- Zwar verhielt sich Vince McMahon während Punk´s Angriff gegenüber dem unschuldigen Fan professionell, doch hinter den Kulissen soll der WWE Boss vor lauter Wut regelrecht an die Decke gegangen sein. Allem Anschein nach muss Punk aber keine Konsequenzen fürchten, schließlich handelte der Straight Edge Superstar nach eigener Aussage instinktiv auf Notwehr. Zuvor musste Punk mehrere Schläge in die Nierengegend und am Hinterkopf einstecken. Intern ist man sich zwar bewusst das ein Superstar kein Fan attackieren darf, kann Punk´s Handlung jedoch absolut nachvollziehen. Zudem gesteht sich die Company ein ihren Top-Heel ohne Security-Schutz in die Zuschauermenge geschickt zu haben.

- Ob John Cena bereits für ein Match bei Hell in a Cell antreten kann, wird sich erst in der kommenden Woche zeigen. Deshalb hat man sich bei WWE kurzerhand den Angle (Vince stellt Punk das Ultimatum: Cena oder Ryback) ausgedacht.

- Das finale Match des Tag Team Turniers findet am kommenden Montag bei Raw statt. Dort werden Rey Mysterio & Sin Cara auf Rhodes Scholars: Cody Rhodes & Damien Sandow treffen. Das Siegerteam bekommt ein WWE Tag Team Championship Match gegen Kane & Daniel Bryan bei Hell in a Cell zugesprochen.

Quellen: pwtorch, wrestling observer newsletter

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.