Drucken

Drew McIntyre verletzt!, Rückläufige Ticketverkäufe bei Raw & SmackDown; NXT Shows ausverkauft, Ehemaliger WWE Ringsprecher Backstage bei Raw in New York

Geschrieben von Claudia.

drewmc 10.09.19- Drew McIntyre befand sich laut Mike Johnson vom PWInsider nicht bei der aktuellen Raw in New York, weil er derzeit verletzt ist. Es ist unklar, um welche Verletzung es sich handelt, allerdings soll es nichts schwerwiegendes sein. Der 34-Jährige benötigt lediglich einen kleinen operativen Eingriff, um ein anhaltendes Problem seit der WWE Mexiko Tour beheben zu lassen. "The Scottish Psychopath" wird schon in den nächsten Wochen im WWE TV zurückerwartet.

- Die Ticketverkäufe der WWE Veranstaltungen verzeichnen auch weiterhin massive Einbrüche. So war die Royal Farms Arena, in welcher am vergangenen Montag in Baltimore, Maryland Raw stattfand, lediglich zu 75% ausgefüllt. Noch schlechter sah es einen Abend später bei SmackDown Live aus, denn die Norfolk Scope Arena wurde nur zu 55% frequentiert. Viele WWE Offizielle glauben nicht, dass die schwachen Tickeverkäufe mangelndes WWE Interesse widerspiegeln, sondern einzig und allein auf die hohen Ticketpreise zurückzuführen sind. Da sich die Tickets der TV-Shows am 23. und 24. September 2019 sehr schlecht verkaufen, bietet WWE erneut 2 Tickets zum Preis von nur einer Karte an. Mit dieser Aktion möchte der Wrestling Marktführer mehr Fans in die Hallen locken.

Bei WWE NXT sieht es dagegen besser aus, denn alle vier bevorstehenden Live Shows, welche das USA Network ab den 18. September 2019 aus der Full Sail University in Winter Park, Florida überträgt, sind restlos ausverkauft.

- Der ehemalige WWE Ringsprecher Howard Finkel befand sich bei der gestrigen Raw Show im Backstagebereich um seinen Freunden einen Besuch abzustatten. Seitdem der 69-Jährige einen Schlaganfall erlitt, ist er weniger unterwegs.

howie 10.09.19

howardfinkltwo

Quellen: pwinsider, wrestlinginc, twitter

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.