Drucken

Primo Colon klärt über seine Suspendierung auf: "Ich möchte nicht, dass sie behaupten, ich sei positiv getestet wurden, weil das völlig falsch ist!"

Geschrieben von Claudia.

Wie vor einigen Tagen berichtet, verstieß WWE Superstar Primo Colon gegen die hauseigene WWE Wellness Policy und wurde zusammen mit Robert Roode für 30 Tage suspendiert. Mittlerweile klärt Primo Colon im Interview bei "Primere Hora" über den Vorfall auf:

primo 16.12.19"Ich befand mich nicht (mit WWE) auf Tour und war auch für keinen Auftritt in naher Zukunft geplant. Ich war in Puerto Rico, als sie mich plötzlich angerufen haben, allerdings wollten sie mich nicht für einen Auftritt verpflichten, denn ich sollte eine Reise für einen Dopingtest antreten. Ich teilte ihnen mit, dass ich mich in Puerto Rico aufhalte und bereit sei, diesen Test hier in einem Labor durchführen zu lassen. Ich wollte nicht für eine Reise bezahlen, um mich nur auf Doping testen zu lassen.

Ich habe dann nichts mehr von der Company gehört und dachte, sie würden mich anrufen, wenn sie einen Platz für den Test gefunden haben. Fast zwei Monate vergehen und ich bekomme in einem Brief mitgeteilt, dass ich suspendiert bin, weil ich mich geweigert habe, den Test zu machen. Und das ist nicht richtig. Sie hatten mich kontaktiert, als ich außer Landes war, doch ich war verfügbar.

Ich möchte nicht, dass sie behaupten, ich sei positiv getestet wurden, weil das völlig falsch ist. Sie machen ihren Dopingtests normalerweise bei Veranstaltungen, jemand nimmt den Urin von Wrestlern, Angestellten und Referees, um ihre Auswertung einmal im Monat durchzuführen. Ich habe nichts falsches getan. Ich befand mich in Puerto Rico. Ich will das klären, denn mein Ruf ist mehr wert als jeder Scheck."

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.