Drucken

Mehrere Superstars verlängern ihre Verträge, Weshalb Squash-Matches bei Raw stattfinden, Ehemaliger WWE Writer kehrte zurück

Geschrieben von Claudia.

wwe logo 2014 weiss- Neben Kofi Kingston haben wie WWE.com aktuell berichtet auch die Street Profits: Montez Ford & Angelo Dawkins sowie die weiteren Mitglieder von The New Day: Xavier Woods & Big E ihre Verträge um weitere Jahre beim Wrestling Marktführer verlängert. Xavier Woods & Big unterzeichneten wie auch schon Kofi Kingston jeweils einen Fünfjahresvertrag. Über die Laufzeit der Verträge von The Street Profits ist nichts bekannt.

- Bei Raw finden mehrfach Squash-Matches statt (am Montag bestritt Erick Rowan ein weiteres) und dies aus gutem Grund, denn Heyman hofft, dass die Squash-Matches dazu beitragen den ausgewählten Superstar bei den Fans over zu bekommen. Gleichzeitig soll bei dieser Maßnahme auch der entsprechende Finisher des Superstars näher gebracht werden. Anmerkung für neue Wrestling Fans: In Squash-Matches wird der ausgewählte Wrestler deutlich überlegender dargestellt, indem er meistens seinen Gegner innerhalb kürzester Zeit und ohne große Gegenwehr besiegen kann.

- Der ehemalige WWE-Writer Chris DeJoseph (vielen besser als Big Dick Johnson bekannt) kehrte am vergangenen Sonntag bei WWE TLC zurück. DeJoseph war bereits von 2004 bis 2010 für WWE tätig. Anschließend arbeitete er für Lucha Underground und zuletzt für die MLW.

Quellen: wwe, wrestling observer radio

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.