Drucken

Dana Brooke unterzeichnet neuen WWE Vertrag und spricht erstmals über den Tod ihres Ex-Freundes & ihr Twitter-Date Batista

Geschrieben von Claudia.

Im Interview mit Sports Illustrated sprach Dana Brooke über den schweren Verlust ihres Ex-Freundes, ihren Twitter-Flirt und außerdem enthüllte die 31-Jährige, dass sie einen neuen Vertag bei WWE unterzeichnet hat:

danab 21.12.19"Ich habe gerade einen neuen Fünfjahresvertrag bei der WWE unterschrieben und jetzt möchte ich mich dort entfalten. Die Förderung der Frauen ist ein Schlüssel für den Erfolg meiner Karriere und ein weiterer Schlüssel für die WWE. Wir können das tun, was die männlichen Wrestler über viele Jahre getan haben und jetzt bekommen wir Frauen endlich diese Chance. Das bedeutet auch, dass ich die Chance bekomme, allen zu zeigen was ich kann und ich glaube wirklich, dass 2020 das Jahr sein wird, in dem die Menschen eine andere Seite von mir sehen.

"Ich möchte jede Zeit und jede Gelegenheit nutzen, die sich mir bietet, ob als Schützling von Charlotte Flair, die sich gegen Ronda Rousey stellt oder als Statistikerin von Titus Worldwide, ich möchte meine gesamte Reichweite nutzen. Ich bin bereit alles anzunehmen, was mir angeboten wird. Das Jahr 2020 und der Wechsel zu SmackDown ist ein Neuanfang für mich."

carver 21.12.19Nachdem ihr Freund, der Bodybuilder Dallas McCarver im Alter von nur 26 Jahren im Jahr 2017 (an Herzinsuffizienz) verstarb, fiel Dana Brooke in ein tiefes depressives Loch:

"Dallas McCarver ist mein Engel. Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an ihn denke. Jedes Mal wenn ich in den Ring gehe, falte ich meine Hände für Dallas. Er war meine Nummer eins und er hat mich im Fitnessstudio an meine Grenzen gebracht.

Vor zwei Jahren konnte ich nicht darüber sprechen. Er war die Liebe meines Lebens. Ich befand mich nach seinem Tod an einem dunklen Ort, ich kam einfach nicht vorwärts. Meine Karriere bei der WWE hat mir das Leben gerettet und ihn zu verlieren, hat mich daran erinnert, dass der morgige Tag nie eine Garantie ist. Für uns alle nicht. Wir haben einen Start- und einen Endtermin und wir müssen die bestmögliche Energie in unserem Leben aufbringen.

Ich habe diese Plattform bei WWE, um zu inspirieren und die Menschen zu ermutigen. Wir alle haben schlechte Tage, dies verstehe ich. Doch ich frage mich dann stets, wie lasse ich diese schlechten Tage hinter mir. Deshalb bleibe ich so positiv, denn man weiß nie, wann man jemanden verliert, eine Person die man liebt, also macht das Beste aus jedem Moment. Ich wünschte, ich hätte noch eine Minute mit Dallas."


Zu ihrer anstehenden Verabredung mit dem baldigen WWE Hall of Famer Dave Bautista (Batista) sagte Dana:

"Ich kenne Dave seit ein paar Jahren, er war mein Ex-Bodybuilder. Dave war einfach nur großartig in der Fitness- und Bodybuilding-Szene. Wir lernten uns dort kennen. Ich habe immer respektiert, was er bei WWE und im Filmbusiness geleistet hat und ich war ziemlich überrascht, als er mir twitterte."

Privates behält Dana eigentlich für sich, doch die Netz-Community reagiert großartig:

"Wir werden sehen, wohin das mit mir und Batista führt, aber wir haben viele Gemeinsamkeiten und viel Respekt voreinander."

121324234324543

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.