Drucken

AEW verbessert das Arbeitsumfeld bei WWE, Wer das Womens Royal Rumble Elimination Match gewinnen könnte; Weitere mögliche Rumble Teilnehmerin

Geschrieben von Claudia.

vincwwe 23.01.19

- Die meisten der WWE Superstars freuen sich über die Verlängerung des TV-Vertrags von AEW Dynamite mit TNT bis 2023, da sich wegen der erfolgreichen Konkurrenz vieles verbessert hat. Viele WWE Wrestler bekommen nun beim Wrestling Marktführer weitaus mehr Geld angeboten und einen besseren Zeitplan. Außerdem haben die meisten keine Angst mehr, wenn es darum geht um eine Auszeit zu bitten. Allgemein ist Vince McMahon viel entgegenkommender, da er alle glücklich machen möchte.

- Wie Dave Meltzer vom Wrestling Observer berichtet könnte NXT Superstar Shayna Baszler das diesjährige 30-Womens Royal Rumble Elimination Match gewinnen. Die Siegerinnen der Vorjahre waren Becky Lynch (2019) und Asuka (2018).

- Laut Mike Johnson vom PWInsider wird Naomi am Sonntag im 30-Woman Royal Rumble Elimination Match zurückkehren und wohl künftig im SmackDown Roster eingesetzt werden.

Quellen: wrestlingnews, wrestling observer, pwinsider

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.