Drucken

Wird The Undertaker bei WrestleMania 36 auftreten?, NXT Superstars werden eingeschränkt, MVP verabschiedet sich

Geschrieben von Claudia.

tak 30.01.20

- Der Undertaker als regelmäßige Attraktion bei WrestleMania könnte der Vergangenheit angehören, denn der Deadman nahm im letzten Jahr nicht mehr an der populärsten WWE Großveranstaltung des Jahres teil und Dave Meltzer vom Wrestling Observer Newsletter zufolge ist ein Match von The Undertaker bei der diesjährigen WrestleMania sehr unwahrscheinlich. Derzeit befindet sich der Taker in Gesprächen für einen möglichen Live-Auftritt bei WrestleMania 36.

- Laut Mike Johnson vom PWInsider müssen die Wrestler von NXT eine neue Einschränkung hinnehmen, denn ab jetzt dürfen die Superstars keine weiteren Mitstreiter mehr ohne dem Wissen der WWE Offiziellen via Social Media provozieren. Diese Entscheidung soll auf die Auseinandersetzung zwischen Brock Lesnar und Matt Riddle zurückzuführen sein.

- Montel Vontavious Porter (MVP) teilte via Instagram mit, dass er am vergangenen Montag bei Raw sein letztes Match für WWE bei Raw gegen Rey Mysterio bestritten hat:

"Etwas für die Geschichtsbücher. Mein finales WWE Match fand am Montagabend bei Raw gegen meinen engen Freund und die Legende @619iamlucha statt. Eine großartige Möglichkeit, dieses Kapitel abzuschließen. Das Ende meiner Karriere zeichnet sich jeden Monat ab. Es war eine Höllenfahrt! Ich bin noch nicht ganz fertig. Aber bald. Sehr bald. Vielen Dank an @wwe und das #wweuniverse für all die Liebe!!! Ich hatte eine erstaunliche Woche."

mvp 30.01.20

Quellen: wrestling observer, pwinsider, instagram

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.