Drucken

Rusev und WWE befinden sich in einem Vertragskonflikt, Mehrere NXT Superstars verletzt, WWE List This! Video: 26 interessante Fakten über Edge

Geschrieben von Claudia.

ru 07.02.20

- Wie berichtet hat WWE derzeit keine kreativen Pläne für Rusev. Dave Meltzer konnte dazu nun weiteres in Erfahrung bringen. Derzeit befinden sich Rusev und WWE in einem Vertragskonflikt. Dies soll der Grund sein, weshalb er in letzter Zeit nicht mehr im WWE TV zu sehen war. Sollten beide Seite keine Einigung erzielen, könnte Rusev schon sehr bald ein "Free Agent" sein.

Ursprünglich sollte Rusev am Royal Rumble Match der Männer teilnehmen, doch kurz vor dem Match informierten die Kommentatoren, dass "The Bulgarian Brute" nicht am Elimination Match teilnehmen kann, da er sich zuvor einen Fight mit Lashley geliefert habe (es gab keine Videoaufnahme davon) und ihm keine medizinische In-Ring Freigabe erteilt wurde. Tatsächlich befand sich Rusev schon zu diesem Zeitpunkt im Konflikt mit WWE. Es bleibt abzuwarten, wie es weitergehen wird.

- Am Mittwoch zogen sich mehrere Superstars Verletzungen bei WWE NXT zu. Tommaso Ciampa erlitt während des Six-Man Tag Team Matches eine Verletzung am Knöchel. Die Schwere der Verletzung ist aber noch unbekannt.

Adam Cole zog sich bei der schlagkräftigen Attacke von Velveteen Dream eine Platzwunde am Kopf zu. Die Wunde wurde mit drei Klammern verschlossen - der NXT Champ muss keine Auszeit befürchten.

Tyler Breeze litt unter Schmerzen und klagte über Verspannungen im unteren Rückenbereich, welche auf den Angriff von Jordan Devlin noch vor ihrem Match zurückzuführen war. Breeze bleibt vorerst unter medizinischer Beobachtung.

- Ihr glaubt, ihn zu kennen? Hier sind 26 Fakten über den Rated-R Superstar, Edge.



Quellen: wrestling observer, wwe/youtube

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.