Drucken

WWE mit einer neuen Idee für die wöchentlichen TV-Shows ohne Live-Publikum

Geschrieben von Claudia.

WWE muss schon seit einigen Wochen wegen der Corona-Situation auf ein Live Publikum verzichten. Da die Matches jedoch größtenteils von der Atmosphäre der Fans leben ist es eine große Herausforderung geworden, entsprechende Stimmung zu übertragen.

WWE änderte bereits für ihre wöchentlichen Shows die Kameraperspektiven, damit möglichst keine leeren Zuschauerränge zu sehen sind. Außerdem werden Gast-Kommentatoren während der Matches eingesetzt und diese versuchen durch Stimmungsmache die klangvolle Atmosphäre der Fans zu kompensieren. Doch damit möchte sich WWE offenbar nicht zufrieden geben, denn in einer neuen Umfrage will der Wrestling Marktführer vom WWE Universum erfahren, ob sie es begrüßen würden, wenn Fans während der ausgestrahlten Matches via Webcam auf dem Bildschirm erscheinen - das ganze würde dann so aussehen:

11wwefanc 29

Passend zum Thema: In unserer letzten Umfrage wollten wir von euch wissen, ob eingespielter Zuschauer-Beifall die nächsten WWE Shows aufwerten würden? Hier die Auswertung:

64.4% Absolut!
29.5% Nein, wäre völliger Blödsinn!
6.2% Ist mir völlig egal

Neue Umfrage: Fans bei den WWE Shows via Webcam auf dem Bildschirm wäre...

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.