Drucken

Die geheime Fünf-Sekunden-Regel von Vince McMahon, WWE SummerSlam Status, Erick Rowan enthüllt seinen neuen Wrestling-Namen

Geschrieben von Claudia.

vinceseth 14.05.20

- Das Seth Rollins am Montag bei Raw im Tag Team Match gegen Rey Mysterio und Aleister Black disqualifiziert wurde, nachdem er Rey vom Apron aus attackierte, verwunderte viele Beobachter. Doch dies ist auf eine Regel zurückzuführen, welche sich Vince McMahon ausgedacht hat und so noch nicht bekannt war. Demzufolge darf ein unerlaubter Wrestler innerhalb eines Tag-Team Matches keinen legalen Wrestler attackieren, sofern der Angriff nicht innerhalb von fünf Sekunden nach einem Tag erfolgte oder es sich um einem Pinfall-Abbruch handelt. Da dies nicht auf Rollins zurückzuführen war, wurde er disqualifiziert.

- WWE ist laut WrestleVotes auf der Suche nach einem neuen Veranstaltungsort für den diesjährigen SummerSlam. Ursprünglich sollte die WWE Sommerveranstaltung am 23. August 2020 im TD Garden in Boston, Massachusetts stattfinden, doch nachdem Marty Walsh (der Bürgermeister von Massachusettes) sämtliche Großevents bis einschließlich 07. September 2020 für den Bundesstaat gestrichen hat, möchte WWE nun einen Veranstaltungsort finden, bei welchem auch Fans anwesend sein dürfen. Übrigens, zum gegenwärtigen Zeitpunkt ist noch unklar, ob WWE auch die Hall of Fame Zeremonie am SummerSlam Weekend stattfinden lässt.

- Der entlassene WWE Superstar Erick Rowan setzt seine Wrestling-Karriere als Erick Redbeard fort. Der 38-Jährige präsentierte sogar schon sein erstes Merchandise unter seinem neuen Wrestling-Namen.

erickredbeard 14.05.20

Quellen: f4wonline, wrestlevotes, wrestlinginc

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.