Drucken

Drew Gulak verlässt WWE, Ursprüngliche Siegerin für das Womens Money in the Bank Match Ladder Match, WWE Status von Rey Mysterio

Geschrieben von Claudia.

drew 17.05.20

- Wie mehrere US-Quellen berichteten, steht Drew Gulak nicht mehr unter WWE Vertrag. Verhandlungen für eine Vertragsverlängerung führten zu keiner Einigung. Die WWE Karriere des 33-Jährigen begann im Jahr 2016. Überwiegend wurde Drew Gulak bei 205 Live eingesetzt. Zuletzt wurde Gulak bei Friday Night SmackDown eingesetzt. Sein letztes WWE Match bestritt er gegen seinen Reallife Freund Daniel Bryan.

- Laut Dave Meltzer sahen die ursprünglichen Pläne vor, dass Becky Lynch den Raw Womens Champion Titel bei WWE Money in the Bank erfolgreich gegen Nia Jax verteidigt. Aus dem Womens Womens "Climb the Corporate Ladder" Money in the Bank Match sollte nicht Asuka als Siegerin hervorgehen, sondern Shayna Baszler, denn WWE plante eine Fortsetzung der Fehde zwischen Becky Lynch und Shayna Baszler. Das Mens & Womens "Climb the Corporate Ladder" Money in the Bank Match  wurde am Mittwoch, den 15. April 2020 im WWE Hauptquartier in Stamford, Conneticut aufgezeichnet und zu diesem Zeitpunkt wusste WWE, dass Becky Lynch schwanger ist.

- Wie Dave Meltzer berichtet soll Rey Mysterio immer noch keinen aktuellen WWE Vertrag unterzeichnet haben. Der amerikanische Wrestler mexikanischer Abstammung möchte seinen Vertrag nur bei einem sehr lukrativen Angebot verlängern und dazu scheint WWE unter den gegenwärtigen wirtschaftlichen Umständen nicht bereit zu sein. Aus diesem Grund dürfte Rey Mysterio wohl am Montag mit einer Storyline-Verletzung aus den Shows geschrieben worden sein. Möglicherweise wird WWE den 45-Jährigen erst wieder vor den TV-Kameras einsetzen, wenn er seinen Vertrag zu den WWE Konditionen verlängert. Der derzeitige WWE Vertrag von Rey Mysterio endet im September 2020.

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.