Drucken

Trotz Corona-Ausbruch: WWE zeichnet wie geplant mehrere TV-Shows auf, Entlassener WWE Superstar zieht sich vom Wrestling zurück, Edge veröffentlicht Operationsbilder

Geschrieben von Claudia.

tvtaping 26.06.20

- WWE wird wie geplant am heutigen Freitag und Samstag sämtliche TV-Shows für die nächsten zwei Wochen aufzeichnen. Alle Talente, die an der Aufzeichnung teilnehmen, wurden am gestrigen Donnerstag erneut getestet, darunter auch alle Superstars die erst zu Beginn der Woche negativ getestet worden. Wer es zeitlich nicht rechtzeitig geschafft hat an der COVID-19 Testrunde teilzunehmen, darf das WWE Performance Center nicht betreten und ist folglich auch nicht bei den TV-Tapings dabei. Das WWE Writing Team ist sogar bereit das Skript der jeweiligen Show umzuschreiben, wenn nicht auf den gewünschten Superstar zurückgegriffen werden kann.

- Sarah Logan gab über Instagram bekannt, dass sie sich in absehbarer Zeit vom Wrestling zurückziehen wird. Logan wurde bereits im April 2020 von WWE entlassen. Zunächst gab es Gerüchte einer erneuten Verpflichtung, doch diese haben sich nicht bewahrheitet. Die 26-Jährige erklärte erst kürzlich, dass sie an einem Training für einen MMA-Run interessiert sei.

- Wie erst kürzlich berichtet, fällt Edge für mindestens 9 Monate wegen einer Trizepsverletzung aus. Auf Instagram veröffentlichte der Rated R-Superstar explizite Bilder des operativen Eingriffs. Achtung! Die Bilder sind nicht unbedingt für alle verträglich, wer sie dennoch sehen möchte, kann sie sich hier anschauen.

Quellen: fightful, instagram

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.