Drucken

Update zum Gesundheitszustand von Renee Young & Jon Moxley

Geschrieben von Claudia.

renee moxley 27.06.20

Wie bereits berichtet, teilte Renee Young über Twitter mit, dass sie an COVID-19 erkrankt ist. Dave Meltzer vom Wrestling Obeserver liefert einige weitere Informationen über die Situation:

Renee Young soll nicht von WWE positiv auf Corona getestet worden sein, denn sie ließ sich am Montagabend in Las Vegas testen und erfuhr vom positiven Resultat am Dienstagabend. Young soll ziemlich krank gewesen sein, sie verspürte ein Druckgefühl in der Brust, war bettlägerig und verlor ihren Geschmackssinn. Wegen dieser Gründe ließ sie sich testen.

Derzeit soll es der 34-Jährigen ziemlich gut gehen und das Schlimmste überstanden haben, wobei Renee am Donnerstag immer noch müde und einen leichten Druck im Brustbereich verspürte, allerdings hustete sie nicht mehr so schwer.

Während sich viele Leute aus der Company über ihren Gesundheitszustand informierten, sollen Vince McMahon, Kevin Dunn, Triple H und Mark Carrano sich nicht gemeldet haben.

Young's Ehemann Jon Moxley wurde ebenfalls getestet und sein Ergebnis war negativ. Moxley befand sich während des Ausbruchs an ihrer Seite. Aus diesen Gründen besteht auch weiterhin die Sorge, dass auch er an Corona erkrankt. Laut Meltzer halten sich Moxley und Young in getrennten Bereichen ihres Hauses auf, sowie es auch empfohlen wird.

Ob Jon Moxley das geplante Match gegen Brian Cage bei AEW Fyter Fest bestreiten kann, bleibt abzuwarten.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.