Drucken

Nach den Anschuldigungen & Entlassungen: Wird NXT UK demnächst eingestellt?

Geschrieben von Claudia.

nxtuk 27.06.20

Wie Tom Colohue von Sportskeeda berichtet, soll WWE in Betracht ziehen die wöchentliche WWE NXT UK Show aufgrund der zahlreichen Anschuldigungen, die während der #SpeakingOut-Bewegung gegen britische Talente erhoben wurden, einzustellen. Neben den erfolgten Entlassungen von Jack Gallagher, Travis Banks und Ligero, stehen noch mindestens vier weitere nicht namentlich erwähnte Superstars von NXT UK vor dem Vorwurf, Machtmissbrauch begangen zu haben.

Die WWE soll mit den Beschuldigten und der Polizei in Verbindung stehen und sofort handeln, wenn sich entsprechende Begebenheiten als wahr herausstellen. Wie berichtet, fährt WWE laut eigener Aussage eine null Toleranz-Politik - was häusliche Gewalt, Kindesmissbrauch und sexuelle Übergriffe betrifft. Bei Verhaftung wegen solchen Fehlverhaltens wird ein WWE-Talent unverzüglich suspendiert. Bei einer Verurteilung wegen eines solchen Fehlverhaltens wird ein WWE-Talent sofort entlassen. Die Fähigkeit der WWE, ein WWE-Talent mit einer Geldbuße zu belegen, zu suspendieren oder zu kündigen, wird jedoch in keiner Weise eingeschränkt oder beeinträchtigt, wenn der WWE unwiderlegbare Beweise für ein solches illegales Fehlverhalten vorgelegt werden.

WWE NXT UK wird gegenwärtig als wöchentliches Special mit älterem Material auf dem WWE Network ausgestrahlt.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.