Drucken

Neuer Termin für die WWE Hall of Fame 2020, NXT UK wird fortgesetzt, Raw Vorschau: Doppelte Vertragsunterzeichnung

Geschrieben von Claudia.

halloffame 29.06.20

- Die diesjährige WWE Hall of Fame soll am 22. August 2020, genau einen Tag vor dem diesjährigen SummerSlam in Boston abgehalten werden. Es bleibt allerdings abzuwarten, ob WWE dieses Vorhaben realisieren kann, da Marty Walsh, der Bürgermeister von Boston Live-Veranstaltungen bis zum 07. September 2020 verboten hat. Zur Erinnerung: Batista, The Bella Twins: Nikki & Brie, JBL, "The British Bulldog" Davey Boy Smith, Jushin "Thunder" Liger und  die nWo: Hulk Hogan, Kevin Nash, Scott Hall, & Sean Waltman sollen in die Ruhmeshalle aufgenommen werden. WWE möchte die WWE Hall of Fame und den SummerSlam 2020 vor regulären Fans veranstalten.

- WWE NXT UK soll definitiv fortgesetzt werden. Wie Gary Cassidy von Sportskeeda berichtet, möchte WWE in den nächsten zwei Monaten neues Material für die wöchentlichen WWE NXT UK Shows aufzeichnen. Auch für diese Shows plant WWE den Einsatz von NXT Rekruten als Fans. Die letzte reguläre WWE NXT UK Show wurde am 02. April 2020 ausgestrahlt. Seitdem liefert das WWE Network in jeder Woche "Best-Of"Ausgaben.

- Für die bereits aufgezeichnete Ausgabe von Raw (heute Nacht ab 02 Uhr bei uns im Ticker) wurde eine doppelte Vertragsunterzeichnung für das WWE Championship Match zwischen Drew McIntyre (c) und Dolph Ziggler und das Raw Womens Championship Asuka (c) und Sasha Banks angekündigt. Beide Titelmatches finden bei WWE Extreme Rules: The Horror Show statt. Außerdem: Wird Seth Rollins seine Terrorherrschaft fortsetzen?

rwpreview 29.06.20 fb

Quellen: sportskeeda, wwe

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.