Drucken

Findet der diesjährige SummerSlam teilweise auf einem Kreuzfahrtschiff und an einem Strand statt?

Geschrieben von Claudia.

slam 28.07.20 fb

Schon seit WrestleMania 36 veranstaltet WWE bei ihren Pay-Per-View Events filmische Matches an besonderen Orten, damit die monatlichen Großveranstaltungen auf Dauer nicht langweilig werden, weil sie stets am selben Standort im WWE Performance Center stattfinden.

Laut Mike Johnson vom PWInsider Elite plant WWE auch den diesjährigen SummerSlam gerecht werden und demzufolge wude intern die Idee diskutiert einige Matches am Strand oder sogar auf einem Kreuzfahrtschiff aufzuzeichnen. Bei dem möglichen Match auf dem Schiff habe man die Idee, dass es sich um ein Falls Count Anywhere Match handelt. Somit könnte das wohl filmische Match auf dem gesamten Schiff stattfinden.

Allerdings handelt es sich hierbei lediglich um Ideen, welche nicht zwingend umgesetzt werden müssen. Bryan Alvarez ist von dieser Idee sehr angetan:

"Der SummerSlam auf einem Kreuzfahrtschiff wäre das Größte überhaupt, wenn sie es richtig umsetzen würden. Die Show könnte damit enden, dass sie Schiffbruch erleiden und dann veranstalten sie Raw direkt von einer Insel aus".

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.