Drucken

Gerald Brisco kehrt nicht mehr zur WWE zurück; weitere Entlassungen erwartet

Geschrieben von Claudia.

brisco 10.09.20

- Der WWE Hall of Famer Gerald Brisco informiert via Twitter über seine WWE Entlassung:

"Gestern Abend erhielt ich einen Anruf vom WWE Chairman of the Board (Vince McMahon), der mich wissen ließ, dass ich nach 36 Jahren des Engagements für (WWE) nicht mehr gebraucht werde. Ich habe kein Problem damit. Ich werde immer noch da sein, um Talente zu unterstützen. Weitere Informationen werden folgen. Danke."

Nachdem er sich in den 80er Jahren aus dem aktiven Wrestling zurückgezogen hatte, begann Brisco als Mitarbeiter hinter den Kulissen des Unternehmens zu arbeiten, in dem er bis heute tätig ist. Der 73-Jährige hatte in den letzten Jahren für das Unternehmen als Talentscout gearbeitet. Gerald war dafür verantwortlich, Talente wie Brock Lesnar, Jason Jordan, Chad Gable und viele andere zu finden. Brisco war zuvor im April 2020 vom Unternehmen wegen COVID-19 beurlaubt worden.

- Laut Mike Johnson vom PWInsider sollen neben Gerald Brisco weitere Entlassungen anstehen. Betroffen sind offenbar ausschließlich Mitarbeiter aus dem WWE Office,die ebenfalls im April 2020 beurlaubt wurden.

In den letzten 6-8 Wochen hatte die WWE einen kleinen Teil der beurlaubten Mitarbeiter zurückgebracht. Viele der Mitarbeiter warteten auf ihre Rückkehr, doch nun wurden viele über ihre Entlassung informiert. Betroffen sind Mitarbeiter aus allen Abteilungen, wobei die Mitarbeiter der Abteilungen für Live-Events und Reisen am härtesten betroffen sind, offensichtlich aufgrund des geringeren Bedarfs dieser Abteilungen, da sich die COVID-19 Pandemie auf den WWE Tourplan auswirkte. Ob auch einige Talente unter den Entlassungen sind oder noch folgen, bleibt abzuwarten.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.