Drucken

"The Boss" vor Rückkehr: Sasha Banks am Freitag bei SmackDown, Tochter von The Rock wird am Knie operiert, Marty Jannetty dachte sich einen Mord aus

Geschrieben von Claudia.

sashabanks 14.09.20

- Bei der gestrigen NFL-Übertragung auf FOX teilte WWE Kommentator Michael Cole während einer kurzen Pause in einer ausgestrahlten Promo mit, dass sich Sasha Banks erstmals am Freitag bei SmackDown zum hinterhältigen Angriff ihrer ehemals besten Freundin Bayley äußern wird. Es bleibt jedoch unklar, ob "The Boss" zurückkehrt oder lediglich für eine aufgezeichnete Promo oder gar für ein Live-Interview via Satellit zugeschaltet wird. Innerhalb der Storyline heißt es, dass Banks seit dem Angriff von Bayley unter einer schweren Knochenprellung in ihrem Knie und einem eingeklemmten Nerv im Nacken leidet.



- Simone Johnson, die Tochter von Dwayne "The Rock" Johnson teilte am Sonntagabend via Twitter mit, dass sie sich am heutigen Montag, den 14. September 2020 zum dritten Mal am Knie operieren lassen muss.

"Morgen werde ich also zum dritten Mal am Knie operiert. So wenig Spaß auch eine Operation macht, freue ich mich darauf, dass meine Knie nicht mehr herausspringen. Bitte schickt mir Empfehlungen für Videospiele und Filme (vorzugsweise beängstigende) oder alles andere, damit ich mir die Zeit vertreiben kann."

Simone Johnson unterzeichnete im Februar 2020 einen Entwicklungsvertrag bei WWE, und trainiert seitdem im WWE Performance Center in Orlando, Florida.

- Der ehemalige WWE Superstar Marty Jannetty behauptete vor einigen Wochen, dass er im Alter von 13 Jahren einen Mann tötete, nachdem ihn dieser sexuell bedrängen wollte. Er habe die Leiche im Chattahoochee River verschwinden lassen, wo sie bis heute nicht gefunden wurde. Obwohl Jannetty den Beitrag schnell gelöscht hat, schaltete sich das Police Department von Columbus, Georgia ein. Mittlerweile behauptet Jannetty, dass er das alles frei erfunden hat und es lediglich der Anfang einer Geschichte ist.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.