Drucken

Nach seiner Entlassung: Mike Rotunda macht WWE keine Vorwürfe, Drei Teilnehmer für das Nr. 1 Herausforderer Five-Man Gauntlet Match bestätigt, NXT TakeOver im Amway Center?

Geschrieben von Claudia.

rotundaone 20.09.20

- Mike Rotunda, der Vater von Bo Dallas und Bray Wyatt äußerte sich erstmals im "The Two Man Power of Wrestling" Podcast zur kürzlich erfolgten WWE Entlassung. Die Freistellung habe ihn nicht überrascht, schließlich gehörte er zum Personal welches bereits im April 2020 wegen den massiven Kosteneinsparungen beurlaubt wurde. Im Gegensatz der betroffenen WWE Mitarbeiter aus dem WWE-Office habe der 62-Jährige kein Problem mit seiner Entlassung, denn die vielen Reisen fielen ihm wegen seines hohen Alters immer schwerer. Er nahm neben den wöchentlichen Raw und SmackDown TV-Shows auch an den vielen Houseshows teil. Nun kann er seine Zeit endlich mit seiner Frau und den Enkelkindern verbringen.

- Neben Kushida wurden mit Cameron Grimes und Kyle O'Reilly zwei weitere Teilnehmer für das Five-Man Gauntlet Match bestätigt. Das Match findet am Mittwoch bei WWE NXT statt. Der Sieger des Matches bekommt ein NXT Championship Match gegen Finn Bálor beim nächsten NXT TakeOver Event am Sonntag, den 04. Oktober 2020.

nxttalents 20.09.20

- Möglicherweise wird WWE den nächsten TakeOver Event im Amway Center in Orlando, Florida veranstalten, weil man dort auf das ThunderDome Set zurückgreifen kann. Sollte es aus organisatorischen Gründen nicht klappen, würde NXT TakeOver wie üblich in der Full Sail University in Winter Park, Florida stattfinden.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.