Drucken

Vertragsstatus von Wade Barrett & Jeff Hardy, Weitere Chance für The Forgotten Sons, Robert Roode vor Rückkehr

Geschrieben von Claudia.

jeff 21.09.20

- Wie im aktuellen Wrestling Observer Newsletter berichtet wird, hat Wade Barrett einen Einjahresvertrag als Kommentator für NXT unterzeichnet mit der Option einer Verlängerung auf weitere Jahre. Jeff Hardy unterzeichnete hingegen einen Fünfjahresvertrag. Die meisten Talente erhalten einen Fünfjahresvertrag, da WWE ihre Wrestler nicht schon nach kurzer Zeit an die Konkurrenz verlieren möchte. Rey Mysterio einigte sich mit dem Wrestling Marktführer auf einen Vertrag mit einer Laufzeit von 3 Jahren, während Brock Lesnar die jeweilige Vertragslaufzeit mit WWE aushandelt.

- Laut Fightful Select möchte WWE The Forgotten Sons, bestehend aus Steve Cutler, Jaxson Ryker und Wesley Blake zurückbringen. Die Gruppierung wurde nur wenige Wochen nach WrestleMania 36 bei Friday Night SmackDown eingesetzt. Der Grund: Jaxson Ryker unterstützte US-Präsident Donald Trump und zwar zu jener Zeit der "Black Lives Matter-Bewegung". Außerdem leugnete Ryker erst kürzlich das Coronvirus. Wann genau das Trio zurückkehren wird, bleibt abzuwarten.

- Laut WrestleVotes wird Robert Roode in den nächsten ein bis zwei Wochen bei Raw zurückerwartet. WWE konnte nicht mehr auf den 43-Jährigen zurückgreifen, weil er wegen den Reisebschränkungen nicht mehr von Kanada in die vereinigten Staaten einreisen durfte.

Kommentare zum Artikel

Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung! Mehr Infos.